16. August 2013

Concealer Part 4 - Catrice Re-Touch Light-Reflecting

Huhu, ihr Hübschen! :)
Heute soll es mit meiner Concealer-Reihe weitergehen und wir sind tatsächlich schon beim vorletzten Produkt angelangt.. (Womit soll ich euch bloß die nächsten Wochen weiter nerven.. Naja, mir fällt schon was ein. Haha :)) Gehen soll es in diesem Post um den Re-Touch Light-Reflecting Concealer von Catrice und jetzt erzähl ich euch das Beste dazu. Diesen Concealer könnte ich euch wirklich empfehlen, ABER durch die Sortimentsumstellung zum Herbst ist das gute Stück rausgeflogen. Ja, geil. Trotzdem möchte ich euch noch eine Review dazu geben, eventuell liegt er ja noch bei der ein oder anderen rum. :)


Preis: Preislich lag der Concealer bei 3,95 €. Fand ich okay. 
Farbe: Ich habe die hellste Nuance, nämlich 001 Porcelain, die wunderbar passt.

Auftrag: Der Concealer hat einen Pinsel, von dem ich keine Ahnung habe, wie man ihn nennt bzw. ob das überhaupt als Pinsel durchgeht, aber schaut es euch selbst an. 
Das Ganze kommt in einer Drehverpackung. Dreht ihr am hinteren Ende, kommt vorne in der Mitte das Produkt heraus und ihr könnt es auftragen. Eigentlich war ich nie Fan von diesen Verpackungen, aber gegen diese hier kann ich nichts sagen, das Ganze funktioniert gut und die Menge an Produkt, die pro Dreh herauskommt, finde ich passend.
Deckkraft: Wuhuu, I like that one! Von allen Concealern, die ich euch bisher gezeigt habe, finde ich, dass dieser die höchste Deckkraft hat! Und dabei fühlt er sich keineswegs schwer oder trocken an, eigentlich fühlt man gar nichts, wie es sein soll. Er kriecht nicht in die Fältchen und hält gut mehrere Stunden durch. Die Tragebilder für euch:
Entschuldigt bitte das etwas bescheidene Licht auf den oberen Bildern.
Fazit: Wie gesagt, ich finde den Concealer wirklich gut! Der einzige Minuspunkt ist, dass man nach einiger Zeit wenn man ganz genau hinsieht, feststellt, dass Produkt aufgetragen wurde. Aber ganz ehrlich, ich glaube, das merkt man auch wirklich nur, wenn man danach sucht und seine Nase gegen den Spiegel drückt. :D Ansonsten finde ich diesen Concealer wirklich super, die Deckkraft ist wie gesagt bisher eine der besten und dafür 4 € auszugeben, finde ich angemessen, da er auch sonst keine negativen Aspekte mit sich bringt. Und jetzt können wir gemeinsam weinen gehen, weil es ihn nicht mehr gibt und sich somit die Liste guter Concealer wieder verringert hat. Wenn ihr ihn noch irgendwo findet, kann ich wirklich sagen, greift zu!

Nächste Woche sehen wir uns dann zu Part 5 und dem letzten wieder, dann mit dem Fit Me! Concealer von Maybelline. Vielleicht kann ich euch auch schon vorher endlich die versprochene Review der Balea Magic Summer Bodylotion machen, ich sags euch, das Produkt treibt mich in den Wahnsinn. :D
Bis dann, ihr Lieben!
Eure Maja

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Sehr gerne dürft ihr mir an dieser Stelle eure Gedanken hinterlassen. Ob Kritik oder Lob, ich freue mich über jede konstruktive Nachricht! Seid nett zueinander und bitte seht von Kommentaren, die keinerlei Bezug zum Beitrag haben, ab.
Ich antworte direkt auf eure Kommentare über die Antwortfunktion, lasst euch benachrichtigen oder schaut noch mal vorbei. Habt einen schönen Tag.