7. August 2013

tuesday nails #2: Hochzeits-Ombre

Aloha!

Vor ein paar Tagen war ich auf eine Hochzeit eingeladen, und - typisch Frau - wurde natürlich von den Haaren bis zu den Fingernägeln alles durchgestylt.
Mein Kleid (welches ihr übrigens als Hintergrund sehen könnt) war dunkelblau mit schwarzer Spitze darüber. Dementsprechend wollte ich dann auch die Nägel aussehen lassen.



Als Basislack musste mal wieder der altbewährte alessandro 544 on tour herhalten, bevor ich mit einem Schwamm erst den p2 541 night out und schließlich noch, ebenfalls von p2, 532 blue's brothers drübergetupft habe um einen schönen Ombre-Effekt hinzubekommen... der immerhin ein bisschen an die Spitze erinnern sollte. :D



Drunter und drüber trage ich wieder den p2 Intensive Nail Hardener (der übrigens schon fast leer ist, juhu!) und den essence ultra gloss nail shine.


 
Insgesamt muss ich sagen, dass mir die Mani sogar richtig gut gefällt... Ab und zu ist es definitive mal ganz nett, was Interessanteres auf den Nägeln zu tragen als nur einen einfarbigen Lack :-)

Worauf steht ihr, komplizierte Designs oder schnell und einfarbig?
Lily

1 Kommentar:

  1. Sieht riiiiiiichtig gut aus! (Ich kommentiere auf meinem eigenen Blog, alles klar... :D) Aber das sieht echt super aus! Tutorial, maybe?

    :)

    AntwortenLöschen

Sehr gerne dürft ihr mir an dieser Stelle eure Gedanken hinterlassen. Ob Kritik oder Lob, ich freue mich über jede konstruktive Nachricht! Seid nett zueinander und bitte seht von Kommentaren, die keinerlei Bezug zum Beitrag haben, ab.
Ich antworte direkt auf eure Kommentare über die Antwortfunktion, lasst euch benachrichtigen oder schaut noch mal vorbei. Habt einen schönen Tag.