7. September 2013

Off-White! - Favourite Eyeshadows Part 1

Guten Tag ihr Lieben!
Zunächst wollte ich einmal alle neuen Follower begrüßen! Lily und ich freuen uns riesig über jeden einzelnen von euch! Schön, dass ihr da seid!
Und nun zum Thema: Ich wollte euch schon länger mal meine liebsten Lidschatten einzeln vorstellen und euch dazu auch eine Variante zeigen, wie ich sie trage. Eigentlich wollte ich das in eine Woche packen und jeden Tag einen vorstellen, aber irgendwie bin ich zur Zeit unfähig ein gescheites Makeup hinzukriegen. Deswegen werde ich das jetzt einfach über den Monat verteilen, da ich heute Lust hatte anzufangen. Den Anfang macht der Manhattan Intense Effect Eyeshadow in der Farbe 11A Off-White


Off-White. White. Als weiß würde ich ihn nicht unbedintg bezeichnen, im Pott wirkt er eher cremefarben, auf den Augen kommt er wieder etwas weißer rüber. Eine ganz zarte Farbe mit Schimmer. 


Wenn ihr genau hinseht, merkt ihr auch, hit the pan, aaah. Der Lidschatten zählt zu meinen absoluten Favoriten für den Alltag. Daher ist er auch oft benutzt und ich würde ihn mir immer nachkaufen.


Hier seht ihr ihn mal geswatcht. Die Deckkraft finde ich in Ordnung, man kann auch gut schichten. Ein bisschen müsst ihr mit dem Schimmer aufpassen, der landet zumindest bei mir immer gerne da, wo er nicht landen soll. 

Und jetzt zeig ich euch noch mein derzeitiges Lieblingsmakeup mit diesem Lidschatten. Es kommt euch vielleicht schon bekannt vor, aber heute wollen wir mal etwas ins Detail gehen.

Die ersten Schritte:


Zunächst eine Base auftragen. Ihr könnt da nehmen, was ihr wollt. Ich benutze keine richtige Base, sondern nur Concealer und Puder, was bei mir super hält.






Dann kommt auch schon der Lidschatten ins Spiel. Ihr könnt einen Pinsel oder die Finger benutzen, mit dem Pinsel wird es halt sauberer, aber ich habe den Lidschatten auch schon oft genug mit dem Finger aufgetragen, da man mit dem Pinsel nicht immer die gewünschte Deckkraft hinkriegt.




Und hier haben wir nun den Lidschatten aufgetragen und mit Blitz fotografiert. Ich habe ihn auch oft so, nur solo, getragen und finde das auch total in Ordnung für den Alltag. Aber ein bisschen aufpeppen können wir das noch.




Hier kommt jetzt der Eyemazing Liner von Manhattan ins Spiel.


Farbe: 87T Queen Of Green. Wobei ich ja immer noch finde, dass er blau ist und nur einen leichten Grünstich hat, aber okay. Ich hab euch hier schonmal von ihm erzählt und wie ist meine Meinung heute? Ich finde es immer noch schrecklich, dass man ihn nicht wirklich gut abkriegt. Man hat am nächsten Tag immer noch die Farbe auf dem Lid, zwar nur leicht, aber sie ist da. Entweder man benutzt ihn wieder oder man deckt es ab. Aber er ist mittlerweile vom Auftrag her mein Lieblings-Eyeliner. Es geht so einfach mit der Spitze und der langen Stiftform. Hass-Liebe.

Zum Schluss noch Mascara und gegebenenfalls ausbessern und fertig.


Ich finde, die zwei Farben passen wunderbar zusammen und man hat ein tolles Augen-Makeup, das sowohl alltagstauglich als auch für andere Anlässe geeignet ist.

Soo. Das wars dann mit dem ersten Post aus meiner Lidschattenreihe. Hoffe, es war interessant für euch! Wir sehen uns später nochmal zu einem Haulpost, da ich in der Zwischenzeit halt wirklich bei Rossmann war.. Darüber reden wir später.
Bis dann!
Eure Maja

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Sehr gerne dürft ihr mir an dieser Stelle eure Gedanken hinterlassen. Ob Kritik oder Lob, ich freue mich über jede konstruktive Nachricht! Seid nett zueinander und bitte seht von Kommentaren, die keinerlei Bezug zum Beitrag haben, ab.
Ich antworte direkt auf eure Kommentare über die Antwortfunktion, lasst euch benachrichtigen oder schaut noch mal vorbei. Habt einen schönen Tag.