5. Oktober 2013

Follow Us Around - Nuremberg

Heeeej ihr Lieben! :)
We're back. Wir waren zwar jetzt auch nicht so übermäßig lange weg, aber angefühlt hat es sich schon wie eine Auszeit vom "normalen" Leben. Mir haben die zwei Tage in Nürnberg wahnsinnig gut gefallen, auch wenn es teilweise anstrengend war. Ich dachte mir, ich zeige euch jetzt ein paar Bilder von unserem Aufenthalt als kleines Follow Us Around. Natürlich gibt's die nächsten Tage auch noch Haulposts, erklärt sich wahrscheinlich von selbst. Let's go.


Als wir in Nürnberg angekommen sind, waren dort auch viele Straßen gesperrt, da ein Marathon (?) statt gefunden hat. Aber da wir eh zu Fuß unterwegs waren, war das für uns kein Problem. Wir sind wirklich wahnsinnig viel gelaufen und ohne Smartphone hätte das wahrscheinlich im Desaster geendet. Wir haben uns mit schon ein paarmal verlaufen.. Aber ja, lang lebe das Smartphone und die Internetflatrate.


Das war unser Hotelzimmer. Es war gut zu erreichen vom Hauptbahnhof aus und das Preis-Leistungs-Verhältnis war auch in Ordnung. Uns ging es auch gar nicht darum, einen großen Luxus oder so zu haben, wir wollten einfach eine günstige Unterkunft und diese Erwartungen wurden erfüllt. Auch wenn das Badezimmer nicht so der Hammer war, aber für eine Nacht ging das schon.


Unser Ausblick vom Hotelzimmer aus. Nicht sonderlich spektakulär, aber hey, ein bisschen Grün. 


Die Farben fand ich schön, war stimmig und eine gute Atmosphäre. Und natürlich musste ich mich erstmal breit machen. 


Hier seht ihr dann auch schon das Ausmaß, was es bedeutet, wenn ich auspacke. Im Gegensatz dazu seht ihr auf dem nächsten Bild Lilys Bett.


Joa. Ein bisschen anders.. :D Wir haben am nächsten Morgen auch diskutiert, wie wir die Betten hinterlassen. Meines war zunächst unordentlich, dann hat Lily ihres auch so zerzaust. Ich habe meins dann aber noch zurecht gemacht, also musste sie das doch auch wieder machen. Wir hatten auf jeden Fall viel Spaß. :D


Ein kleiner Eindruck des "Einkaufsgebiets". Straße kann man es nicht wirklich nennen, da es mal hier, mal dort Läden gibt und dann wieder streckenweise keine.


Unser Frühstück bei Starbucks. Für mich war es tatsächlich das erste Mal, dass ich mir bei Starbucks etwas geholt habe, war lecker und auch das Ambiente und die Bedienung waren okay. Das Frühstück war tatsächlich auch das Einzige, was wir dort gegessen haben. Es ist nämlich wirklich nicht möglich an einem Feiertag nachts um 12 in Nürnberg noch etwas zu Essen bekommen. Außer Döner. Zumindest in dem Bezirk, in dem wir unterwegs waren.


Weiter ging's zum Shoppen. Ich habe mir insgesamt in sechs Läden etwas gekauft, wir waren aber in ein paar mehr. Die Auswahl an Geschäften finde ich gut, ich glaube jeder kommt dort auf seine Kosten.


H&M.. Natürlich. Diese Sachen habe ich mit in die Umkleide genommen, was später mitdurfte, erfahrt ihr die Tage. Der H&M war übrigens riesig! Wir haben uns sogar dort verlaufen. Wirklich eine große Auswahl. Und das Komische war, eine Straße weiter war noch einer. Also wer H&M mag, nichts wie hin. Aber ihr müsst teilweise aufpassen mit den Preisen. Es gibt dort Sachen, die an mehreren Stellen hängen, aber tatsächlich mit anderen Preisen.


Oh Dang! Der Traum eines jeden Mädchens oder?! Vor diesem Regal haben wir ziemlich viel Zeit verbracht. Vor allem die Essie-Auswahl fand ich toll und ich habe mir auch viele näher angeschaut. Aus diesem Regal habe ich mir aber keinen Lack mitgenommen. Selbstbeherrschung oder was?


Noch ein kleiner Eindruck aus der Stadt. 


Und zu guter Letzt noch ein bemaltes Haus. Dort haben sich dann unsere Wege auch leider schon wieder getrennt.. Die zwei Tage bzw. genau gerechnet war es ja nur einer, sind wie im Flug vergangen. Mir kam es so vor, als hätten wir uns gerade erst fünf Minuten gesehen, als wir uns auch schon wieder trennen mussten. Schrecklich, ich sag es euch. Einerseits ist es die schönste Zeit, aber andererseits ist es so schnell vorbei und dann fällt man in ein Loch und muss zurück in den Alltag. Naja, ich will euch auch nicht zuviel zusülzen. 
Ich hoffe, dieses kleine Follow Us Around hat euch gefallen. Ihr wisst ja, dass ich nichts dagegen habe, auch mal etwas Anderes als Beauty einzubringen. Jetzt habt ihr halt ein bisschen was von Nürnberg gesehen. 
Die Tage geht's dann wie gewohnt weiter. Ich wünsche euch ein schönes Wochenende!
Eure Maja

Kommentare:

  1. Richtig tolle Bilder. Mag diesen Beitrag total gerne <3

    Habe dich übrigens getaggt, vielleicht hast du ja Lust mitzumachen. Interessiere mich sehr für deine Antwort.

    http://farbenreichewelt.blogspot.de/2013/10/tag.html

    Ich lass dir mal ganz liebe Grüße da.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich! :)

      Oh, ja natürlich, sehr gerne, danke!! :)

      Liebe Grüße auch an dich!

      Löschen
  2. Sehr interessanter Post und tolle Bilder :) und sowieso einen tollen Blog :))))

    AntwortenLöschen

Sehr gerne dürft ihr mir an dieser Stelle eure Gedanken hinterlassen. Ob Kritik oder Lob, ich freue mich über jede konstruktive Nachricht! Seid nett zueinander und bitte seht von Kommentaren, die keinerlei Bezug zum Beitrag haben, ab.
Ich antworte direkt auf eure Kommentare über die Antwortfunktion, lasst euch benachrichtigen oder schaut noch mal vorbei. Habt einen schönen Tag.