19. November 2013

Burt's Bees Lip Balm - Review

Hej ihr Lieben!
Heute erwartet euch hier eine kleine Review in Sachen Lippenpflege von mir.
Wie ich euch erzählt habe, durfte ich einen neuen Lip Balm von Burt's Bees testen. Dieser Test wurde mir von http://www.der-beauty-blog.de/ und http://www.beautytesterin.de/ ermöglicht. An dieser Stelle noch einmal ein großes Dankeschön dafür, dass mir diese Möglichkeit gegeben wurde. 

Es handelt sich um den Revitalizing Lip Balm with Blueberry & Dark Chocolate.


Hier haben wir das gute Stück. Ein üblicher Pflegestift, den man herausdrehen kann. Vom Design ist er in Blau und Gelb gehalten und wenn man genau hinsieht, erkennt man auf der gelben Verpackung das Muster eines Bienenstocks.

Das sagt der Hersteller:


Wie ihr lesen könnt, habe ich eine neue Variante des Lip Balms bekommen und zwar die Richtung Blaubeere und dunkle Schokolade. Darauf komme ich später noch einmal zurück. Diese beiden Komponenten sollen auch für die richtige Pflege sorgen. Der Balm soll den Lippen Feuchtigkeit spenden, sie schön und gesund aussehen lassen, beleben und stärken. An diesen Kriterien habe ich das Produkt gemessen.



Meine Erfahrungen:
-> Handhabung: Wie gesagt handelt es sich um einen handelsüblichen Pflegestift, die Handhabung ist sehr einfach, man nimmt den Deckel ab, dreht das Produkt heraus, trägt es auf die Lippen auf und verschließt es wieder.

-> Geruch: Der Geruch ist ein riesiges Manko für mich. Aber nicht nur für mich. Ich zitiere an dieser Stelle mal Lily: "Was riecht hier so ekelhaft?" Der Geruch ist wirklich Gewöhnungssache und spricht mich überhaupt nicht an. Ich finde ihn sehr grenzwertig. Er bleibt ziemlich lange auf den Lippen erhalten.

-> Erscheinungsbild: Wie der Balm auf den Lippen aussieht, gefällt mir sehr gut. Man kann ihn deutlich wahrnehmen, aber er glänzt nicht ultastark oder hinterlässt einen fettigen Film, sondern ein schönes Lippenbild.

Hier habe ich euch den Lip Balm einmal geswatcht, ich denke so könnt ihr das Erscheinungsbild noch etwas besser einschätzen. Auf den Lippen war es leider sehr schwer einzufangen.
-> Pflege: Der wichtigste Punkt. Der Lip Balm spendet fühlbar Feuchtigkeit und bleibt auch einige Stunden auf den Lippen. Er fühlt sich nicht schwer an und das Tragegefühl ist allgemein sehr schön. Die Lippen fühlen sich gut und gepflegt an. Nach einigen Stunden muss man dann wieder nachlegen, auch hier musste ich ein leichtes Brennen feststellen, wenn die Wirkung nachlässt. Ich muss sagen, dass ich den Lip Balm sehr durchschnittlich finde,da die Pflegewirkung nur während des Auftrags vorhanden ist, allerdings nicht durchgehend anhält und ich keinerlei optische Verbesserung meiner Lippen wahrnehmen konnte.



-> Fazit: Ich finde das Produkt okay, aber nicht herausstechend gut. Die Geschmacksrichtung sagt mir leider gar nicht zu, ich bin mir auch nicht sicher, ob ich den Balm aufbrauchen werde. Die Pflege ist vorhanden, aber für meine Verhältnisse nicht stark genug. Ein durchschnittliches Produkt. 

Preislich liegt der Lip Balm bei 3,99 €. Erhältlich ist er seit Oktober in gut sortierten Waren- und Kaufhäusern, Parfümerien und Drogerien sowie online.

Ich hoffe, diese kleine Review hat euch gefallen und wir sehen uns auch beim nächsten Post wieder!
Bis dahin, einen schönen Tag wünsche ich euch noch!
Eure Maja

Kommentare:

  1. Schöner Blog, gefällt mir echt gut:)
    Würde mich freuen wenn du auch mal bei mir vorbeischaust, freue mich immer über neue Leser!
    lg♥
    http://living--dreams.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Ich kann den Lipbalm auch schon mein eigen nennen (ich bin im Moment in Amerika und hier gab es ihn sogar noch früher) und finde ihn auch super, obwohl ich EOS auch total liebe und den Preis von Burt's Bees manchmal rel. teuer für Lipbalms finde, auch wenn die Qualität überragend ist! Mein Liebling ist aber wohl doch Granatapfel ;)

    Liebst, Yanna
    www.urbanie.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja? Findest du EOS besser oder genauso gut? Ich überlege ja schon lange, ob ich mich auch mal damit eindecken sollte, aber ich hab auch noch soviele andere Lippensachen hier rumliegen, die erstmal leer gemacht werden wollen und da sind auch viele dabei, wo ich dachte, sie seien total gut, sind sie aber irgendwie nicht.. :D
      Danke für deinen Kommentar!

      Löschen

Sehr gerne dürft ihr mir an dieser Stelle eure Gedanken hinterlassen. Ob Kritik oder Lob, ich freue mich über jede konstruktive Nachricht! Seid nett zueinander und bitte seht von Kommentaren, die keinerlei Bezug zum Beitrag haben, ab.
Ich antworte direkt auf eure Kommentare über die Antwortfunktion, lasst euch benachrichtigen oder schaut noch mal vorbei. Habt einen schönen Tag.