28. November 2013

Bye, Bye - Aufgebraucht #6

Hej, hej :)
Mal wieder neigt sich der Monat dem Ende zu - ich kann mich immer nur wiederholen, die Zeit scheint vorbei zu fliegen. Aber Ende November bedeutet zum einen nur noch wenige Wochen bis Weihnachten und bis zum Start eines neues Jahres, juhu! und es bedeutet auch, dass ihr heute wieder einen Aufgebraucht-Post zu lesen bekommt. Ich glaube, die Favoriten lasse ich diesen Monat mal ausfallen, da ich querbeet am Ausprobieren bin und mich diesen Monat nicht so festlegen kann. Aber auf meine Empties müsst ihr nicht verzichten ;D 


Auch im November konnte ich wieder ein paar Sachen leer machen und es sind tatsächlich auch mal Dinge dabei, die ich schon ewig aufbrauchen wollte, ein Fortschritt. Am besten wir fangen gleich mit diesen Produkten an: 

Bodylotion aka Der Feind
bebe young care feel good feel fresh body lotion: Bodylotion ist einfach mein Hassprodukt, wenn es um's Aufbrauchen geht. Es dauert ewig und es nervt. Aber endlich habe ich es geschafft diese hier von bebe young care leer zu machen. Ich mochte sie nicht sonderlich gerne, Pflegewirkung konnte ich nicht wirklich feststellen und sie war sehr flüssig, was mir persönlich nicht sehr gut gefällt.

Garnier bodyrepair Creme Milk: Diese Lotion war bis vor einigen Monaten noch mein Favorit, wenn es um Körperpflege geht. Mittlerweile wurde sie von der bodyurea von Garnier abgelöst, aber Garnier bleibt wohl immer meine liebste Marke auf diesem Gebiet. Eine tolle Pflege für trockene Haut, die auch straffend wirkt. Sie zieht schnell ein und hinterlässt einen angenehmen Duft.

-> Nachgekauft? - Nein. Wie gesagt, ist die bodyurea momentan mein Favorit, zudem habe ich auch noch eine volle von Nivea hier, die getestet werden will.


Garnier Fructis Schadenlöscher Shampoo: Von diesem Shampoo war ich sehr begeistert, eine ausführliche Review dazu könnt ihr hier finden. Ich habe es mir auch nachgekauft, benutze derzeit aber das Shampoo von Guhl aus meinem letzten Haul.

Yves Rocher Orange aus Florida Duschgel: Ein solides Duschgel, das die Haut pflegt und Feuchtigkeit spendet. Die Textur des Produkts ist aber gewöhnungsbedürftig, es ist geleeähnlich und daher sehr.. schwabbelig.. :D Der Duft ist erfrischend, aber wirklich sehr fruchtig und sommerlich, daher bin ich froh, dass es leer ist. Vorerst kein Nachkaufprodukt.


elkos face sensitive Reinigungstücher: Für das Gesicht fand ich diese Abschminktücher sehr unbrauchbar, da sie trocken sind und nur wenig Produkt abnehmen. Ich habe sie dann dafür benutzt, meine Hände zwischendurch zu reinigen, irgendwie muss man sie ja verwenden. Kein Nachkaufprodukt.

ebelin Nagellackentferner acetonfrei: Von diesem Nagellackentferner war ich zuerst sehr begeistert, da er sehr gut riecht! Der typische Geruch eines Entferners ist vorhanden, aber nur sehr gering. Er wird von einem anderen Geruch überdeckt, den ich euch nicht beschreiben kann, der aber sehr angenehm war. Die Verpackung ging mir aber irgendwann doch sehr auf die Nerven. Der Entferner hat einen "Pumpspender". Sprich ihr haltet ein Wattepad auf die obere Öffnung und drückt, bis genügend Produkt auf dem Pad vorhanden ist. Zuerst ging das auch ganz gut, irgendwann musste man dann aber wirklich sehr lange pumpen und es kam entweder zu viel oder zu wenig Produkt.. Vorerst kein Nachkaufprodukt.


Yves Rocher Vanille Lip Balm: Diesen Balm habe ich mir gekauft, da ich ihn vor etlichen Jahren schon einmal benutzt hatte und den Duft damals so genial fand. Der Duft ist immer noch umwerfend, sehr vanillig, gefällt mir total. Die Pflege war leider nicht ausreichend für mich, daher werde ich mir das Produkt wohl nur wegen des Geruchs nachkaufen, falls ich es tun werde. Zudem habe ich noch einmal den Gleichen in einer anderen Geschmacksrichtung hier. 

Colgate Max White One Fresh: Jaaa, mal wieder eine Zahnweißpasta :P Ich muss ehrlich sagen, dass ich überhaupt keinen Effekt wahrnehmen konnte. Die Zahnpasta hat gut gereinigt und ein angenehmes und sauberes Mundgefühl hinterlassen, weißer macht sie die Zähne aber gar nicht. Kein Nachkaufprodukt.

Diadermine Gelee Make-Up-Entferner: Auch zu diesem Produkt könnt ihr hier bereits eine ausführliche Review finden. Ich war wirklich positiv überrascht von dem Gelee und werde mir in naher Zukunft definitiv die Originalgröße genauer anschauen.

Balea Morgenfrische Tagescreme: Mein Favorit! Zuerst war ich sehr skeptisch bezüglich der Tagescreme, dann hat sie mich langsam überzeugt und jetzt bin ich soweit, dass ich sage: Nicht mehr ohne! Ich habe sie zunächst an ungeschminkten Tagen benutzt, da sie den Teint erstrahlen lässt und einfach ein tolles Hautbild macht. Dann habe ich sie als Pflege unter meinem Make-Up getestet und seitdem mag ich wirklich kein Make-Up mehr ohne sie als Base tragen. Absolutes Topprodukt, bereits nachgekauft!


Novoderm Entspannungsmaske mit Lotusextrakt & Kakaobutter: Eine tolle Maske, die soo gut riecht! Der Duft hat mich erstmal umgehauen, göttlich. Die Wirkung auf die Haut hat mir auch sehr gut gefallen und entspannen konnte ich mich dabei auch ;D Ich habe noch eine weitere Maske hier und werde sicherlich mal wieder auf diese Marke zurückgreifen, gefällt mir gut.

p2 Color Correcting pen: Ein absolutes Flopprodukt! Ohne die Mine noch einmal extra in Nagellackentferner zu tunken, ist der Stift so gut wie unbrauchbar. Zudem setzt sich die Farbe an der Mine fest und verschmiert dann ganz schön die Finger, wenn man den Stift wieder benutzt. Hat mir überhaupt nicht gefallen, kein Nachkkaufprodukt.


Jetzt denkt ihr euch erstmal, hä? Was hat das jetzt mit den aufgebrauchten Sachen zu tun? Den Sugar Scrub von Lush habe ich auch aufgebraucht, da von ihm aber nichts mehr übrig ist, zeige ich euch an dieser Stelle, wie er ursprünglich mal ausgesehen hat. Ich muss sagen, dass die Anwendung erst einmal sehr gewöhnungsbedürftig war und ich mich erst einmal damit zurechtfinden musste. Mit der Zeit hat es aber ganz gut geklappt und ich war mit dem Peel-Effekt auch sehr zufrieden. Ich habe mir auch wieder ein Peeling von Lush gekauft, allerdings im Duschgel-Format, da ich wie gesagt die Anwendung nicht so toll fand, aber nicht auf ein Lush-Peeling verzichten möchte. 

Das waren dann auch mal wieder meine Empties des Monats November. Es ist doch ganz schön etwas zusammengekommen. An dieser Stelle möchte ich euch noch einmal auf meine Challenge hinweisen, deren Ergebnis ihr dann im Dezember im nächsten Aufgebraucht-Post finden werdet. Ich bin wahnsinnig gespannt und wie gesagt, würde ich mich sehr über weitere Teilnehmer freuen! 
Schönen Tag euch noch!
Eure Maja

1 Kommentar:

Sehr gerne dürft ihr mir an dieser Stelle eure Gedanken hinterlassen. Ob Kritik oder Lob, ich freue mich über jede konstruktive Nachricht! Seid nett zueinander und bitte seht von Kommentaren, die keinerlei Bezug zum Beitrag haben, ab.
Ich antworte direkt auf eure Kommentare über die Antwortfunktion, lasst euch benachrichtigen oder schaut noch mal vorbei. Habt einen schönen Tag.