22. Januar 2014

Collective Haul

Hej ihr Lieben! :)
Ich hoffe, es geht euch allen gut! Ich weiß ja noch nicht, was ich von 2014 halte.. Bisher hatte ich eigentlich einen guten Eindruck, aber nun ja. Was ich hingegen aber weiß, ist, dass wir im Januar ja noch gar keinen Haul-Post hier hatten.. Das muss ich sofort ändern! :D Ja, die Maja hat mal wieder zugeschlagen und das nicht zu knapp. Im Folgenden zeige ich euch also mal die Sachen, die neu bei mir einziehen durften, Kosmetik und ein bisschen Fashion. :)


Ich muss sagen, dass ich diesen Monat ziemlich viel für Kosmetik ausgegeben habe und verhältnismäßig wenig für Klamotten.. Ich suche jetzt seit Dezember nach einer neuen Winterjacke, aber das kann man ja zur Zeit total vergessen. Wenn ich mal eine schöne in meiner Größe finde, dann sieht sie aus wie ein Sack. Das musste ich mal loswerden, das deprimiert mich jedes Mal wieder. Aber egal. Fangen wir jetzt am besten auch gleich mit der Kleidung an. :)

 
Erinnert ihr euch noch an die graue "Hipster"-Hose, die ich mir im Oktober bei Tally Weijl gekauft habe? (Link) Die ist mir letzte Woche gerissen. Ich kann euch gar nicht sagen, wie angepisst ich bin. Auf jeden Fall musste eine neue Hose her. Wobei ich eigentlich gerne mehrere hätte, weil ich zur Zeit echt unzufrieden mit meinen Hosen bin.. Also ich mit zehn Jeans in die Umkleide und zum Schluss hat es tatsächlich eine geschafft mir zu gefallen. (Entweder bin ich zur Zeit echt zu wählerisch oder es gibt einfach nicht viele schöne Sachen.) Ein normales Modell, kennt ihr wahrscheinlich alle. Preis: 25,95 €. Sollte die wieder kaputt gehen, war das übrigens die letzte Hose, die ich dort gekauft habe. (Ich könnte euch jetzt ja noch einen ewig langen Vortrag über Hosen halten, aber.. ein anderes Mal.)


Ebenfalls von Tally Weijl durfte dieser Pulli mit. Schwarz mit weißem Paris N.Y.C Aufdruck. Über den Aufdruck kann man jetzt streiten, aber ich finde ihn relativ neutral und daher auch tragbar. Was mir besonders an diesem Pulli gefällt, sind die Reisverschlüsse an den Ärmeln. Könnt ihr auf dem rechten Auschnitt sehen. Auch hier lag der Preis bei 25,95 €


Etwas, das ich unbedingt wollte.. Schuhe. Und nicht irgendwelche Schule. Nein, ich war tatsächlich genau auf der Suche nach solchen. Und dann standen sie bei H&M im Regal.. Ich bin verliebt! Ich finde sie wunder, wunder, wunderschön. Total schick und auch nicht zu unbequem. Gekostet haben sie 29,95 € und das waren sie mir mehr als wert.


 Weil aber ein Paar nicht gereicht hat, gabs dann noch eins. (Typisch Frau.... :D) Diese hier waren bei New Yorker im Sale für 14,95 € (Schnäppchen!!) Diese sind ein bisschen alltagstauglicher und auch bequemer. Aber ich finde sie ebenfalls total schick, sie haben auch einen Designwechsel an der Spitze (den ihr jetzt natürlich total geil sehen könnt...) Wenn es sie bei euch noch gibt, würde ich sie mir wirklich mal anschauen! Hach. :D

Das war auch schon wieder der Fashion-Teil. Wie gesagt, nicht so ausartend wie sonst bei mir. Dafür kommt jetzt noch was auf euch zu...


Natürlich war ich auch mal wieder bei dm. Logisch, oder? Und zum ersten Mal überhaupt war ich bei Kiko. Aber ich muss sagen, dass ich den Store etwas merkwürdig fand und mich eigentlich auch echt nichts angesprochen hat. Ich wollte eine neue Wimpernzange (5,90 €) und habe diese dann dort gekauft. Die Verkäuferin hat aber ihr Verkaufstalent bei mir angewendet und dann durfte noch ein schwarzer Eyelinerstift mit, den man auch als Lidschatten benutzen kann. Da ich sowieso einen neuen schwarzen Kajal gebraucht habe, habe ich diesen dann für 3,40 € (Sale) mitgenommen. Zeige ich euch auf jeden Fall noch genauer!
Bei dm habe ich dann bei den Nagelsachen zugeschlagen. Ihr wisst, dass ich sowohl einen Unterlack als auch einen Überlack gesucht habe. Und hier haben wir dann auch gleich meine Auswahl.Der Insta Dry von Sally Hansen (kennt ihr.) für 7,95 € und den Perfect Nail Hardener von p2 für 1,75 €. (Reviews gibt's auf jeden Fall!)
An einer Farbe konnte ich dann auch wieder nicht vorbeigehen. 650 Fever, ein richtig tolles Rot, das ihr natürlich auch noch genau sehen werdet! Preis: 1,55 €


Bei The Body Shop war ich, um mir die Bodybutter Cocoa in groß zu kaufen, ich habe eine kleine Version davon zu Weihnachten bekommen und bin seeehr zufrieden damit! (Ich wiederhole mich, ja, aber genaueres folgt.) Gekostet hat sie 10 Euro (Sale). 
Außerdem durfte eine Lip Butter mit und zwar Pink Grapefruit für 5,50 €. Ich teste mich einfach mal munter durch jede Lippenpflege, nichts neues. 
Wie ich euch ja erzählt habe, bin ich mit meiner Abschminkroutine auch nicht zufrieden (...mit was bin ich eigentlich zufrieden....) und wollte mir andere Produkte genauer anschauen. Ja, das Öl von MAC ist es dann doch nicht geworden. Stattdessen durfte der Oil Cleanser Camomile mit (ich glaube, den könntet ihr auch kennen), der 12 € kostet. Ich habe ihn schon benutzt und bisher - niiiiice! Also was das Ding aufeinmal wegkriegt.. ich bin schon ein bisschen fasziniert. Als Pröbchen gab es noch die Olive Body Butter dazu :)


Bei Douglas war ich auch und.. habe Geld ausgegeben. Ouja. Sehr viel.... Und ich glaube, ich kann bald eine Parfümerie eröffnen, ich habe mittlerweile soviele Parfümproben hier.. Damit sparen die da auf jeden Fall nicht. Anyway, wie ihr seht, durften ein paar ziemlich interessante neue (und schweineteure) Sachen bei mir einziehen. 


Eine neue Augenpflege musste her und nachdem ich ziemlich viele Reviews gelesen habe, ist es die All About Eyes Rich von Clinique geworden. Auf die bin ich wirklich wahnsinnig gespannt. Die Verkäuferin meinte, sie wäre sehr gut, aber.. naja, ich würde jetzt als Verkäufer nicht unbedingt das Gegenteil sagen. Preislich haut sie auf jeden Fall rein, sie kostet 34,99 € und ist winzig. Also ich hatte sie mir irgendwie schon größer vorgestellt.. Hm. 
Jetzt mein Lieblingsthema: Concealer. Nachdem ich das halbe Drogeriesortiment durch hatte, wollte ich mal einen aus dem High-End-Bereich. Ich habe mich da beraten lassen und mit dem Fokus auf hohe Deckkraft wurde mir dann die Erase Paste Camouflage von Benefit empfohlen. Ihr wisst, dass das eigentlich nicht meine Textur ist, aber ich habe sie mir auftragen lassen und dann auch einige Stunden getragen und es hat sich nichts abgesetzt.. Könnte klappen. Deckkraft konnte ich bisher nur kurz einschätzen, aber man merkt einen ziemlichen Unterschied zu anderen Produkten. Preis: 27,95 €


Wenn wir schonmal bei Benefit sind.. Auch das Hello Flawless Puder durfte mit. Dem renne ich schon lange hinterher und da mich mein Puder von Manhattan in letzter Zeit etwas enttäuscht hat, habe ich es mir jetzt geholt. Und ich sags euch, das hat eine Deckkraft, also hola. Aber natürlich hat es auch einen holamäßigen Preis - 34,95 €. Aber ihr wisst, dass ich niemand bin, der sich immer High-End-Sachen kauft, also geht das schon einmal. Natürlich wird es zu jedem Produkt bisher Reviews geben! Also das lass ich mir auf keinen Fall nehmen. Vor allen den Concealer müssen wir unter die Lupe nehmen.. ;D 


Eine Pinzette von Beliance (keine Ahnung) durfte auch mit. Ich benutze sonst immer eine lange mit spitz zulaufender Spitze und wollte mir gerne eine kleine mit eben diesem Ende kaufen. (Mit Bezeichnungen hab ichs heut aber auch.) Diese hier hat 3,95 € gekostet (ha ha ha.). Von Soap & Glory hab ich dann noch eine kleine Handcreme mitgenommen (3,99 €), einfach mal für unterwegs, da ich meine Lemony Flutter ja nur zuhause benutze. Ich finde sie riecht irgendwie merkwürdig, aber ist bisher okay.

Puh, geschafft! Ein ganzer Berg an neuen Sachen und ganz viel, was ich für euch reviewen kann, wuhu! Ich hoffe, es sind für euch interessante Sachen dabei?! Vielleicht auch Sachen, die ihr schon habt/hattet und mir eure Meinung sagen möchtet? (Über das Produkt jetzt, haha. Sorry.) Wenn ja, immer her damit! :))
Ich danke euch fürs Lesen!! 
Bis bald! ♥
Eure Maja

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Sehr gerne dürft ihr mir an dieser Stelle eure Gedanken hinterlassen. Ob Kritik oder Lob, ich freue mich über jede konstruktive Nachricht! Seid nett zueinander und bitte seht von Kommentaren, die keinerlei Bezug zum Beitrag haben, ab.
Ich antworte direkt auf eure Kommentare über die Antwortfunktion, lasst euch benachrichtigen oder schaut noch mal vorbei. Habt einen schönen Tag.