4. Januar 2014

Tutorial #1

Helau! :)

Ich habe heute ein kleines Tutorial für euch. Maja hat mich gefragt, ob ich nicht mal eins machen kann, und voilà, here we go.  Das ist ein Look, den ich in der letzten Zeit sehr gerne trage, weil er mir einfach unglaublich gut gefällt. Und ich finde ihn auch nicht besonders aufwändig, deswegen ist er früh für mich zur Zeit der ideale Look wenn ich wenig Zeit hab bzw. keine Lust mir was neues auszudenken...^^

Also, los gehts!
Benutzt habe ich folgende Produkte:



- catrice all about matt foundation 010 light beige
- p2 perfect eyes! e/s base
- essence e/s 14 irresistible
- essence blush 40 natural beauty
- essence e/s 43 mystic lemon
- essence stays no matter what! eyeliner
- manhattan x-treme last eyeliner
- essence crystal eyeliner 03 gold rush
- catrice glamour doll waterproof mascara
- p2 volume + stretch mascara
- catrice camouflage cream 010 ivory
- essence mattifying compact powder 07 translucent
- essence stay with me lipgloss 03 candy bar


1)  Zuerst kommt meine ganz normale Foundatrion-Routine: Gesichtswasser benutzen, anschließend Tagespflege und Foundation auftragen. Außerdem habe ich die Eyeshadow-Base aufgetragen.


2) wie das Foto schon sagt - der graue Lidschatten wird schön auf dem ganzen Lid verteilt :)

3) Der graue Lidschatten wird anschließend mit braun in der Lidfalte ausgeblendet. Um die Übergänge noch ein bisschen mehr zu verwischen, habe ich bis zur Braue "mystic lemon" (übrigens ein Hololidschatten!!!) als Highlighter aufgetragen.


4) Jetzt kommt der kniffligste Teil des Looks - der Eyeliner. Für mich funktioniert das Cateye am besten, wenn ich zuerst eine dünne Linie direkt am Wimpernkranz ziehe. Anschließend zeichne ich hinten am Auge einen Strich, der direkt nach oben vom Auge weggeht (das hintere, dicke Ende der Linie da^^) -- und vom oberen Ende des Striches ziehe ich wiederum einfach eine Linie, bis ich wieder an meiner "Ausgangslinie" am Wimpernkranz angekommen bin.
Wenn das jetzt jemand verstanden hat - Respekt! :D, aber ich glaube im Endeffekt hat eh jeder von uns da seine eigene Technik. :)


5) Jetzt ist das AMU schon fast geschafft! Weiter gehts mit meinem Lieblingsschritt -- der goldene Eyeliner (..der auf den Fotos ganz schon silber aussieht..) kommt in einer dünnen, geraden Linie direkt an den Rand der schwarzen Linie.


6) Zeit für die Wimpernzange und Mascara!
Den Schritt muss ich euch wsl. nicht erklären ;) Ich benutze immer zwei Mascaras - zuerst die von p2 für Volumen und Fülle, dann die wasserfeste von Catrice um den Wimpernkranz noch ein bisschen zu verdichten. Außerdem finde ich, dass der Schwung von der Wimpernzange besser hält, wenn ich eine wasserfeste Mascara benutze.

7) Ich wusste doch die ganze Zeit, ich hab irgendwas vergessen... :D
Der graue Lidschatten kommt auch noch an den unteren Wimpernkranz! Für mich sieht der Look so einfach runder aus.







8) Die Augen sind jetzt fertig, zum Schluss habe ich nur noch Concealer aufgetragen, Puder, das braune Rouge was ich bereits am Anfang verwendet habe und ein Lipgloss. Voliá, fertig ist der Look! :)


















Was haltet ihr von meinem derzeitigen Lieblings-AMU?
Und welche Looks tragt ihr zur Zeit im Alltag? :)

Ich hoffe, das Tutorial war anschaulich bzw. verständlich (aber gut, soo komplizert war der Look ja dann auch nicht^^)!
Wir lesen uns!
:) Lily

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Sehr gerne dürft ihr mir an dieser Stelle eure Gedanken hinterlassen. Ob Kritik oder Lob, ich freue mich über jede konstruktive Nachricht! Seid nett zueinander und bitte seht von Kommentaren, die keinerlei Bezug zum Beitrag haben, ab.
Ich antworte direkt auf eure Kommentare über die Antwortfunktion, lasst euch benachrichtigen oder schaut noch mal vorbei. Habt einen schönen Tag.