23. Februar 2014

Ciao Ciao Silikone #3 - Haare Färben

Guten Tag ihr Lieben!
Wie bereits angekündigt, gibt's heute von mir mal wieder einen Post zum Haare Färben. Gestern war es wieder an der Zeit und ja das war es wirklich! Ich habe meinen Plan aber gut eingehalten und tatsächlich erst nach sechs Monaten nachgefärbt. (Mein letzter Post zum Haare Färben ging am 1. September online - klick) Man merkt das immer gar nicht so im Laufe der Zeit, wie die Haare immer heller werden und dann plötzlich merkt man, wie man eigentlich aussieht. Zumindest geht es mir so. Jetzt mit frischgefärbten Haaren fühle ich mich gleich wie ein neuer Mensch. (Der Mythos nach einem Lebensabschnitt erstmal zum Friseur zu gehen macht plötzlich so viel Sinn xD)


  Vorher  


So sahen meine Haare also sechs Monate nach dem Färben aus.. Bah, das ist ja noch schlimmer als euch meine ungeschminkten Augen zu zeigen. Die Bilder wurden ungeblitzt bei Tageslicht aufgenommen. Ich glaube so einen schlimmen Ansatz hatte ich noch nie. Und hier könnt ihr dann auch mal meine tolle Naturhaarfarbe sehen. Das was so grau aussieht. Hübsch, ne? Das nächste Mal zeige ich euch vielleicht mal Bilder, wie das früher im Ganzen aussah, hab die im Moment nur nicht zur Hand.


  Die Produkte  



Benutzt habe ich, wie beim letzten Mal auch, die Farbe 880 Dunkelbraun von Schwarzkopf Brilliance. Ein Pinsel zum Verteilen der Farbe ist auch nicht schlecht, vor allem lassen sich mit ihm besser die Scheitel abteilen und man saut sich nicht den Kamm ein. Dann habe ich noch einen Friseurumhang getragen. Ich ziehe zwar sowieso immer alte Sachen zum Färben an, aber man muss sie ja nicht unbedingt voll Farbe machen. 

- Ich habe diesen Post übrigens unter das Silikonmotto genommen, da ich zum einen vergleichen will, ob etwas anders beim Färben war und ob sich die Produkte irgendwie auf die Farbe auswirken. Ich muss auch gestehen, dass ich die Nachbehandlung benutzt habe. Ich wusste einfach nicht, ob man sie getrost weglassen kann oder ob es doch besser ist. Aber naja, wenn man sich schon Farbe draufklatscht, kann man das auch gleich noch dazu nehmen. -


  Die Anwendung  


Ich habe die Farbe dieses Mal die ganzen 30 Minuten einwirken lassen und ich kann Entwarnung geben. Die Haare werden nicht schwarz! Zumindest bei mir war das gar kein Problem. Ich hätte sie auch noch länger drauflassen können, aber ich bin richtig zufrieden mit der Farbe. Die Anwendung war genauso wie vorher, ich meine aber, dass es weniger stark gebrannt hat. Ein bisschen schon, aber nicht lange. Ich hätte an dieser Stelle aber mal eine Frage an euch: Ich mache immer eine Gesamtbehandlung, weil ich mir nicht vorstellen kann, dass die Farbe nach 20 Minuten im Pott noch gut ist.. Klappt das? Dadurch ist nämlich mein Ansatz immer einen Ticken heller (logisch, oder?), aber wie gesagt man soll ja das Zeug eigentlich sofort benutzen.. Wie macht ihr das? Funktioniert eine Ansatzbehandlung oder sollte man dann lieber zwei Packungen nehmen? (Das mache ich das nächste Mal, glaube ich..) 
Nach 30 Minuten habe ich die Farbe dann ausgewaschen, die Nachbehandlung benutzt und noch etwas Conditioner für meine Kopfhaut benutzt.


  Nachher  



Tadaaaaaa! Hach, ich bin so glücklich. Endlich wieder schöne dunkle Haare. Und plötzlich kann ich mit meiner Frisur auch wieder etwas anfangen, vorher war ich total verzweifelt. Eine Farbe kann soviel ausmachen. Ich bin richtig zufrieden mit dem Ergebnis. Jetzt müssen sie nur noch so bleiben..... Ich werde euch auf dem Laufenden halten! Ich hoffe, sie wird mir diesmal etwas länger erhalten bleiben... 


Kennt ihr vielleicht Tipps? Oder lieber eine andere Farbe benutzen? Ich benutze seit Jahren nur diese Marke, da ich einfach weiß, dass ich sie vertrage und ungefähr das Ergebnis einschätzen kann.. Was benutzt ihr? Oder seid ihr total zufrieden mit eurer Naturfarbe? Kommentare sind wie immer willkommen :)

In dem Sinne - noch einen tollen Sonntag euch!
Eure Maja

1 Kommentar:

Sehr gerne dürft ihr mir an dieser Stelle eure Gedanken hinterlassen. Ob Kritik oder Lob, ich freue mich über jede konstruktive Nachricht! Seid nett zueinander und bitte seht von Kommentaren, die keinerlei Bezug zum Beitrag haben, ab.
Ich antworte direkt auf eure Kommentare über die Antwortfunktion, lasst euch benachrichtigen oder schaut noch mal vorbei. Habt einen schönen Tag.