12. März 2014

Bigger, Longer, Darker - Lashes #1

Schönen guten Tag ihr Lieben!
Ich möchte heute wieder eine Serie starten und zwar mit einem Thema, das wohl jeder Frau wichtig ist. Die Wimpern. Ich muss zugeben, dass ich bis vor kurzem eigentlich nicht soo der Wimpern-Freak war, klar sollte man mit Mascara einen Unterschied sehen, aber.. Mittlerweile achte ich doch sehr darauf, wie das Ergebnis aussieht und ob ich wirklich mit allen Punkten zufrieden bin.. Da trifft es sich doch super, mal jede Mascara genauer unter die Lupe für euch zu nehmen.. Den Anfang macht heute die:

  Maybelline The Rocket Volum Express Mascara  



Die Rocket. Gibt es überhaupt jemanden, der noch nicht von ihr gehört hat? Es handelt sich hierbei mal wieder um ein gehyptes Produkt. Ich habe die nicht wasserfeste Variante, die mit einem Preis von fast 10 Euro doch reinhaut. Ich glaube genauer auf das Werbeversprechen muss ich nicht eingehen, wir wissen doch alle, was die Mascaras laut Hersteller machen sollen. Hier liegt der Fokus auf dem Volumen und dass die Wimpern nicht verkleben sollen.

  Die Bürste  



Die Bürstchen bei Mascaras finde ich immer interessant, was es da nicht alles gibt. Die Rocket kommt mit einer ziemlich dicken Bürste, die sehr viele kleine Härchen (nenne ich sie jetzt mal) hat.


Die Härchen sind kurz gehalten und ich muss sagen, dass ich so eine Bürste bisher auch noch nicht gesehen habe. Sie ist eine Eigenheit meiner Meinung nach. Der Auftrag war für mich erstmal gewöhnungsbedürftig, einfach weil das Bürstchen so dick ist. Mit der Zeit kann man aber relativ gut damit arbeiten, daneben patschen passiert eher selten. Was ich an den kurzen Härchen zu bemängeln habe, ist, dass man einfach nicht an jede Wimper gleich gut rankommt. Vor allem ich habe so einen Zirkus da, meine Wimpern sind total unterschiedlich und oft bekomme ich sie nichtmal alle in die Wimpernzange. Es ist aber kein schwerwiegendes Problem. 


  Das Ergebnis  


Ich würde sagen, wir kommen gleich zu den Tragebildern.


Zunächst einmal ohne Produkte, damit ihr einen Vergleich habt. Naja, was soll man sagen, nicht sonderlich spektakulär. Ich würde meine Wimpern jetzt nicht als total kurz bezeichnen, aber lang sind sie halt auch nicht. Dazu wünsche ich mir auch Dichte und Volumen und Präzision!


Hier nun das Ergebnis. (Beachtet bitte nicht den Concealer. ... ) Ich finde, die Rocket verlängert die Wimpern deutlich. Das gefällt mir sehr gut an ihr. Auch die unteren Wimpern kommen gut zur Geltung, wobei ich die Anwendung der Mascara dort schwierig finde und im Normalfall eher eine Andere dafür nehme. 


Den Schwung hält die Mascara eher nicht. Zum Innenwinkel hin geht es noch, aber danach ist Schluss und die Wimpern hängen einfach wieder runter. Sehr schade! Ich finde das Auge wirkt dadurch auch verkleinert und einfach merkwürdig. Dazu muss ich sagen, dass die Mascara die Wimpern doch etwas verklebt und wie man am Ergebnis sieht, hat man keine schönen dichten Wimpern, sondern eher herausstechende Einzelne. Krümeln tut die Rocket etwas, das merkt man aber hauptsächlich, wenn man die unteren Wimpern tuscht.

  Fazit  


Von der Länge her macht die Rocket ein gutes Ergebnis, ansonsten finde ich sie leider in allen anderen Punkten nicht ausreichend. Außerdem finde ich, dass das Ergebnis schnell künstlich aussieht. Mir fehlt einfach die Dichte. Für den Preis würde ich sie weder nachkaufen noch empfehlen. 


Was ist eure Meinung zur Rocket Mascara? 
Ich hoffe dieser Beitrag hat euch gefallen und wir lesen uns auch beim nächsten Mal wieder! :)
Einen schönen Tag euch!
Eure Maja

Kommentare:

  1. Ich gehe auch selten ohne Mascara aus dem Haus! :D
    Die Rocket Mascara hatte ich auch schon mal in der engeren Auswahl, zum
    Glück habe ich sie dann doch nicht genommen.
    Generell finde ich diese Bürstenart komisch, bei meinem Wimpern bringt
    das irgendwie selten mehr Dichte.

    Liebe Grüße
    CherryPrincess

    AntwortenLöschen
  2. Also ich habe sie auch, habe aber von Natur aus kürzere Wimpern. Ich mag sie, aber leider hält sie nicht so lange. Trotzdem toller Post!
    ♥, Elena
    Sometimes fabulous

    AntwortenLöschen

Sehr gerne dürft ihr mir an dieser Stelle eure Gedanken hinterlassen. Ob Kritik oder Lob, ich freue mich über jede konstruktive Nachricht! Seid nett zueinander und bitte seht von Kommentaren, die keinerlei Bezug zum Beitrag haben, ab.
Ich antworte direkt auf eure Kommentare über die Antwortfunktion, lasst euch benachrichtigen oder schaut noch mal vorbei. Habt einen schönen Tag.