15. April 2014

Glow, Glow, Glow - Limited Editions Review

Hej ihr Lieben!
Es gibt ja momentan sehr schöne LEs in der Drogerie und es ist tatsächlich das erste Mal, dass ich auch bei einer LE zugeschlagen habe. (! ja wirklich) Ich möchte euch heute gerne zwei Produkte aus der Catch The Glow LE von p2 und ein Produkt aus der Cookies & Cream LE von Essence vorstellen. Ihr habt sie bestimmt schon einmal gesehen...


Passend zum Titel der p2 Limited Edition steht auch mein Post unter dem Motto Glow. Jetzt im Frühling für mich eigentlich das Wichtigste am ganzen Make-Up. Passend dazu zeige ich euch heute einen Bronzer, einen Blush und Shimmer Pearls.

  Catch The Glow Essential Bronzer  

         

Der Bronzer ist in zwei Farben erhältlich. Ich habe die helle Variante 010 tribal divinity. Es handelt sich bei diesem Bronzer wirklich um ein sehr helles Modell, aber genau das zeichnet ihn meiner Meinung nach aus. Ich war schon lange auf der Suche nach einem etwas helleren Bronzer, der einfach ein natürliches Ergebnis macht. Und genau das tut dieser Bronzer!


Der Bronzer könnte fast als dunkles Puder durchgehen, aber wie gesagt, das finde ich besonders gut an ihm. Er hat keinen auffälligen Schimmer und ganz wichtig, kein Glitzer oder Ähnliches. Er krümelt auch gar nicht im Auftrag. (Wenn ihr euch noch an den Baked Bronzer erinnert, der war da wirklich schrecklich.) 

Ich habe ein paar Bilder für euch, auf denen ihr hoffentlich etwas erkennt.. (Ich versuche mittlerweile seit zwei Wochen brauchbare Bilder hinzubekommen, aber meine Kamera ist einfach nicht für Gesicht-Nahaufnahmen gemacht, das ist mir schon lange aufgefallen. Die Produkten mögen auch manchmal zu viel wirken, aber das ist einfach, weil man sonst gar nichts erkennen würde.)

 

Also eeeinmal auf dem linken Bild (das könnte fast ein Ausweisbild sein, so bescheiden wie das aussieht...) habe ich einen kleinen Vergleich für euch gemacht. Auf meiner linken Gesichtshälfte habe ich den Bronzer aufgetragen und rechts nur Puder (Ich habe heute mal wieder keine Foundation und nur mein farbiges Puder benutzt und omg, nie wieder). Ich denke, man kann den Unterschied schon erkennen. Ganz abgesehen von der Kontur wirkt das Gesicht viel frischer und wärmer. Auf dem rechten Bild seht ihr dann auch den Bronzer auf der Wange.


Ich trage diesen Bronzer immer mit einem Puderpinsel auf, am liebsten mit dem von Essence. Damit klappt es meiner Meinung nach am besten. Ich verwende auch immer mehrere Schichten, da er eben sehr leicht und hell ist. Ich habe absolut nichts Schlechtes über den Bronzer zu berichten und kann ihn euch uneingeschränkt empfehlen! Mittlerweile benutze ich keinen anderen mehr. 5/5

  Catch The Glow Go For Glow Blush  

    
 Auch vom Blush der LE gibt es zwei Farben, wovon ich 010 beauty beauty besitze. Meiner Meinung nach handelt es sich bei diesem Blush um DEN Blush schlechthin, weil er einfach genauso ist, wie man sich einen typischen Blush vorstellt. 


So sieht das gute Stück nämlich aus. Ein sehr peachiger Ton mit einem leichten Rosaeinstich und mit viel (!) Schimmer. Wie ihr erkennen könnt, krümelt der Blush sehr im Pott. Beim Auftrag merkt man davon aber wirklich nichts! Der Blush ist sehr hoch pigmentiert und wirklich farbintensiv. Hier ist also eher nichts mit Schichten, sondern mehr mit Verblenden. 



Auch hier natürlich wieder Tragebilder. Der Balken da ist der Blush. (Wie gesagt, anders kriegts die Kamera einfach nicht hin, so sorry.) Der Blush macht definitiv einen schönen Glow, ihr solltet aber nicht zu viel erwischen und aufpassen mit der Pigmentierung. (Sonst sieht das aus wie bei mir auf den Bildern, haha.)


Den Blush würde ich definitiv immer mit einem abgeschrägten Rougepinsel auftragen. Mein Favorit ist dafür dieser hier von ebelin. Der Blush sticht für mich besonders hervor, da er einfach ein toller Sommerton ist, perfekt sein Glow-Versprechen erfüllt und toll pigmentiert ist. Der Schimmer passt auch sehr gut zur Farbe. Auch hier würde ich definitiv zuschlagen :) 5/5

  Cookies & Cream Shimmer Pearls  

  

Derzeit sind Shimmer Pearls ja auch wieder stark im Trend, deswegen habe ich bei der Cookies & Cream LE zugeschlagen. Die Pearls haben den Namen 01 One Sweet Day und sollen einfach Schimmer ins Gesicht bringen. Ich verwende sie ähnlich einem Highlighter.


Die Farben sind bei diesen Perlen eher nebensächlich, sie geben nämlich so gut wie keine ab. Der Schimmer steht hier wirklich im Vordergrund und beim Auftrag bekommt man sehr viel Schimmer auf einem natürlichen hellen weißgoldenen Highlighter ab. An dieser Stelle habe ich keine Tragebilder für euch, weil man es einfach nicht wirklich sehen kann und wie Schimmer aussieht wissen wir ja. Ich finde, die Farbabgabe ist etwas zu bemängeln und könnte wirklich besser sein. Ich mag zwar diesen leichten Glow, den man damit noch mit aufs Gesicht bekommt, aber wirklich viel sehen tut man da halt nicht. Um ganz leicht zu highlighten würde ich die Shimmer Pearls empfehlen, vor allem wenn ihr schon viele Glow-Produkte benutzt habt. Wie zum Beispiel die beiden Sachen von oben.


Da die Perlen eher weniger Farbe abgeben, finde ich den Auftrag auch etwas schwer. Ich muss den Pinsel immer sehr stark ins Produkt drücken und dabei fliegen dann oft mal Perlen durch die Gegend. Einen Pinsel dafür kann ich euch an dieser Stelle leider auch nicht empfehlen, da ich noch keinen Passenden gefunden habe. Vielleicht wisst ihr da Rat? 3/5

Ich hoffe dieser Beitrag hat euch gefallen!
Habt ihr auch bei den LEs zugeschlagen?
Eure Maja

Kommentare:

  1. Der Bronzer gefällt mir sehr gut, ich glaub den muss ich mir noch holen :-)

    AntwortenLöschen
  2. Ein sehr toller Post mit tollen Bildern!
    Ich habe das Blush nummer 010 auch und finde es sehr gut,
    obwohl es wirklich sehr krümmelt. Die Farbe ist aber toll! :)

    Liebe Grüße
    CherryPrincess

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe dich für den "liebster Award" nominiert und würde mich
    sehr freuen wenn du mitmachen würdest! :)

    http://cherryprincessme.blogspot.de/2014/04/liebster-award.html

    Liebe Grüße
    CherryPrincess

    AntwortenLöschen
  4. Schöne Review :)
    Meinst du, man kann den Bronzer auch zum Konturieren verwenden? :) Die Farbe gefällt mir ganz gut, auch das Blush ist wunderschön!

    Von Schimmer-Perlen lasse ich die Finger, weil ich sowas auch befürchte wie wenig Farbagabe und außerdem frage ich mich immer, wie man solche Perlen aufbrauchen kann?

    Liebste Grüße,
    <3, Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :)
      Kommt drauf an, was du damit meinst. Also mein Konturieren ist anscheinend ein anderes als deines, weil ich eigentlich auch nur das gemacht hab auf den Fotos. Plus Stirn, das ist ja eigentlich nur wegen dem "Braun Aussehen". Also ich finde, man kann super damit konturieren, aber ihn zB auch flächendeckend auftragen, damit man gebräunt wirkt.

      Hm, das ist eine gute Frage.. Ich werde irgendwann drauf zurückkommen!:D

      Liebe Grüße <3

      Löschen

Sehr gerne dürft ihr mir an dieser Stelle eure Gedanken hinterlassen. Ob Kritik oder Lob, ich freue mich über jede konstruktive Nachricht! Seid nett zueinander und bitte seht von Kommentaren, die keinerlei Bezug zum Beitrag haben, ab.
Ich antworte direkt auf eure Kommentare über die Antwortfunktion, lasst euch benachrichtigen oder schaut noch mal vorbei. Habt einen schönen Tag.