5. April 2014

Newspaper Nails #2

Hello, hello! :)
Ihr denkt euch jetzt wahrscheinlich: "Hä, schon wieder Newspaper Nails? Hatten wir doch erst." Ja, genau deswegen! Ich habe selber erst gestern Abend Lilys Post dazu gelesen und musste es sofort selber mal ausprobieren. In letzter Zeit versuche ich mich öfters an Nageldesigns, klappt nur nicht immer so. Also dachte ich mir, dass mache ich jetzt auch mal aus Spaß und dann hat es tatsächlich geklappt! Wir dachten uns dann, ich zeige euch auch mal meine Variante und erzähle von den Erfahrungen, die ich gemacht habe.


Bei Lily habt ihr ja die klassische Variante mit weißen Nägeln gesehen. Ich habe sowohl weiß auch als eine richtige Farbe benutzt, um zu sehen, wie das klappt. Zudem habe ich es sowohl mit Hochglanzpapier als auch mit dem üblichen Zeitungspapier versucht. Das Ergebnis und meine Erfahrungen werdet ihr gleich sehen :) Ein Top Coat darf auch unter keinen Umständen fehlen! Ansonsten braucht ihr noch Wattepads und Alkohol, aber das könnt ihr ja in Lilys Post nachlesen.

    
Tadaaa, mein Ergebnis. Ich muss sagen, dass ich es eigentlich auf beiden Farben cool finde, aber es auf weiß doch irgendwie am besten rüberkommt. Einfach der typische Newspaper-Look :) Als Farben habe ich zum einen, wie Lily, Blanc von essie benutzt und als farblichen Akzent Lapiz Of Luxury, ebenfalls von Essie. (Habe euch ja auch versprochen, die beiden Farben zu zeigen.) Zwei Schichten der Farben waren ausreichend. 


Als nächstes habe ich ganz nach Lilys Anleitung Zeitungsschnipsel ausgeschnitten und auf ein Watte-Pad Alkohol gegeben. Den Schnipsel habe ich dann mit der Schrift nach oben auf das Pad gelegt und ein ein wenig eingedrückt, damit das Papier den Alkohol aufsaugt. Als es dann vollkommen "durchtränkt" war, habe ich es auf den Nagel gedrückt. Ich würde sagen 20 Sekunden reichen aus. 


Mit dem Hochglanzpapier hat es bei mir nicht geklappt. Es ist ja auch etwas dicker als herkömmliches Papier und entweder es lag daran oder eben an der Papierart. Auf jeden Fall klebte mir das Hochglanzpapier dann am Nagel. Mit herkömmlichen Zeitungspapier hat es aber super einfach geklappt! Aber man sollte eben auf die Schrift und die Zeilenabstände achten. Je nachdem, wie man das Ergebnis will, sollte man auch versuchen, das Papier gerade auf die Nägel zu bekommen. Auf meinem Zeigefinger hat das nicht so gut geklappt. Am Ringfinger war bei mir der Basic-Lack noch nicht richtig durchgetrocknet, deswegen sieht das etwas unschön aus.


Wie Lily bereits erwähnt hat - der Top Coat ist SEHR wichtig! Ihr kennt mich, ich benutze nie Top Coat, also könnt ihr mir das jetzt wirklich glauben. Am besten ihr pinselt sofort drüber, die Farbe geht nämlich sonst verloren und es sieht einfach nicht schön aus. Ein bisschen Glanz sollte dann schon sein. Ich habe einfach den Nagelhärter von p2 benutzt, ich habe gar keinen anderen. Leichte Druckstellen kann man erkennen, aber das liegt eben an diesem Lack und hat nichts mit der Technik zu tun.



Das waren dann auch schon meine Erfahrungen zu den Newspaper Nails! Es ist wirklich kinderleicht und sieht einfach zu schön aus, um es nicht zu probieren oder? Wenn ihr die paar Tipps von uns beachtet, kann da eigentlich nichts mehr schief gehen :) Ich habe übrigens ganz normalen Alkohol benutzt (den, den man super gerne zum Desinfizieren nimmt und sich dann gleich noch hinter die Binde kippt....) und hatte damit gar keine Probleme. Wie es sich mit Parfüm oder Nagellackentferner verhält, kann ich an dieser Stelle nicht sagen.

Habt ihr dieses Nageldesign auch schon ausprobiert?
Ich hoffe unsere beiden Erfahrungsposts dazu haben euch geholfen :)

Eure Maja

Kommentare:

  1. Das design ist so hübsch - voralllem mit farbe :)

    AntwortenLöschen
  2. Das Design sieht so toll aus. Ich muss mir mal den Post von Lilly durchlesen, ich finde das total schön :)

    Sag mal, habt ihr beiden auch Instagram? Ich bin neu auf Instagram und würde mich freuen, wenn ihr mir dort auch folgt oder mir Tipps geben würdet :) Hab mich gerade angemeldet. Meinen Instagram Namen etc. findet ihr hier http://thebeautiesdiaries.blogspot.de/ :) Habe einen Post dazu gemacht!
    Würde euch gerne dann auch folgen!

    Liebste Grüße, Anne <3

    AntwortenLöschen

Sehr gerne dürft ihr mir an dieser Stelle eure Gedanken hinterlassen. Ob Kritik oder Lob, ich freue mich über jede konstruktive Nachricht! Seid nett zueinander und bitte seht von Kommentaren, die keinerlei Bezug zum Beitrag haben, ab.
Ich antworte direkt auf eure Kommentare über die Antwortfunktion, lasst euch benachrichtigen oder schaut noch mal vorbei. Habt einen schönen Tag.