22. Mai 2014

Top 3 Concealer [+ Fazit Challenge]

Hej ihr Lieben!
Lange, lange ist es her, dass ich das letzte Mal mit euch über Concealer gesprochen habe.. Nachdem wir uns sozusagen gemeinsam durch alle möglichen Marken & Produkte getestet haben, bin ich euch noch ein Fazit schuldig.. Das sollt ihr heute bekommen und ich möchte die Chance gleich nutzen, um euch meine jetzige Top 3 an Concealern vorzustellen! Holt euch am besten was zum Knabbern, es könnte etwas länger dauern^^


Ihr könnt die Produkte schon erahnen... Zunächst möchte ich aber noch einige Punkte ansprechen: Ich benutze Concealer nur unter den Augen, kann also nur dazu etwas sagen. Es kann sein, dass sie zum Abdecken von Pickeln etc. total ungeeignet sind, das bitte ich euch zu beachten. Meine liebsten Produkte sind durchweg Flüssig-Concealer, da die Haut unter meinen Augen Camouflage einfach nicht sehr gerne mag. Meine Augenringe waren immer sehr stark, sind jetzt aber (welches Wunder auch immer das war) tatsächlich ein weeenig zurückgegangen. Dennoch sind die folgenden Produkte meiner Meinung nach doch aus der stärkeren Ecke. Preislich sollte für jeden etwas dabei sein (wobei das keine Absicht war, Glück würde ich sagen) und die Reihenfolge sagt nicht zwingend etwas aus. 


Aus der Drogerie hat es der feel natural Concealer von p2 in meine Top 3 geschafft. Mit einem Preis von 2,75 € ist dieser meiner Meinung nach der Beste, den ihr bekommen könnt. Von zahlreichen Reviews wurde ich angefixt und eigentlich wollte ich es gar nicht mehr glauben, aber dieser Concealer kann tatsächlich so einiges! 


Ganz typisch, wie man den Concealer so kennt, kommt dieser mit einem Pinselapplikator (ähnlich wie Lipgloss). Die Dosierung klappt damit einwandfrei und der Concealer lässt sich sehr einfach und vor allem präzise auftragen. Auch die Einarbeitung funktioniert sehr gut, egal was ihr dafür benutzen wollt. 


Farblich habe ich euch hier gleich einen Vergleich von allen drei Farben vorbereitet. Alle Farben sind durchweg SEHR HELL! Der p2 Concealer wirkt hier am dunkelsten, lasst euch davon nicht verwirren, auch mit diesem werden meine Augenschatten beachtlich aufgehellt und ihr wisst, wie hell ich bin. Hier solltet ihr also vorsichtig sein und nicht einen zu hellen (ahah wann gibt's das schonmal) erwischen. 


Hier habe ich gleich mal den Direktvergleich für euch. (Ist den Bloggern unter euch mal aufgefallen, dass Augenringe ausgeschnitten viel softer aussehen als im ganzen Gesicht? Anyway, ich denke man erkennt die Schatten...) Ich werde euch im Anschluss noch ein etwas größeres Make-Up-Bild einbinden, damit ihr seht, wie hell das dann wirklich im Ganzen wirkt. Der Concealer deckt alles sehr schön ab, betont aber die Fältchen, ja. Das ist aber bei mir ungelogen bei jedem so. Hier einfach einmal darüber gehen und das Problem sollte für Andere nicht mehr erkennbar sein. 


So wirkt das Ganze dann groß. Ich denke man kann deutlich erkennen, wie hell der Bereich unter den Augen wirkt. Von den Augenringen ist also wirklich kaum mehr etwas zu erkennen. So. Wieso hat die Alte jetzt eine Top 3, wenn es doch der schon tun würde? Ja, der feel natural hat auch eine andere Seite. Bei mir verschwindet der Concealer leider sehr schnell wieder. Er wird mit der Zeit immer blasser bis er dann irgendwann fast weg ist. Das ist mir leider bisher nur bei diesem Produkt sehr aufgefallen. Ich finde aber, dass das bei dem Preis mehr als verkraftbar ist, da das Ergebnis auch wirklich überzeugend ist. Man könnte es mit einer Base versuchen, wenn es wirklich zu störend wirkt.

-> Der feel natural Concealer ist absolut empfehlenswert für seinen kleinen Preis. Er deckt stark und hellt den Augenbereich sehr auf. Lediglich die Haltbarkeit lässt zu wünschen übrig.


Der zweite Concealer, der es unter meine Top 3 geschafft hat, ist der Pro Longwear Concealer von MAC. Dieser kostet 20 €, liegt also im mittleren Preissegment. Ich habe ihn euch bereits hier ausführlich vorgestellt, weswegen ich es heute etwas kürzer halten werde und euch nur kurz die Tragefotos zeigen werde.


Auch hier werden die Augenringe toll abgedeckt und der Bereich unter den Augen deutlich aufgehellt. Der Pro Longwear lässt sich meiner Meinung nach immer noch am besten mit einem Schwämmchen auftragen, anders klappt es bei mir nicht so gut. Der Concealer hält den ganzen Tag und mittlerweile setzt er sich bei mir auch gar nicht mehr ab.. (Siehe ausführlicher Post..)


Was der Concealer eben macht (genau der wie der von p2) ist, dass er ein wenig die Fältchen betont. Das fällt aber so im Real Life eigentlich auch nicht sonderlich auf. Auch hier einfach mal drüber gehen, dann hat sich das. Im Großen & Ganzen finde ich, dass sich der feel natural und der Pro Longwear wahnsinnig ähnlich sind. Der einzige Unterschied für mich ist, dass der p2 eben nicht so lange hält. Der Pro Longwear ist auch etwas heller und der Effekt ist einfach stärker, aber je nach Farbe variiert das, denke ich.

-> Ich finde den Pro Longwear absolut empfehlenswert bei starken Augenringen, da er perfekt abdeckt und aufhellt. Er hält sehr lange und sitzt selbst noch am Abend super. Allerdings ist er etwas trocken, könnte nicht für jeden etwas sein.


Last but not least  mein neuester Concealer.. Der Magic Concealer von Helena Rubinstein, der mit 34 € zu Buche schlägt und somit der Teuerste aus meinen Favoriten ist.. Ich wurde erst ganz spät auf ihn aufmerksam, da er von den gängigen Bloggern nicht sehr viel erwähnt wird.. Auf der Website von Douglas aber habe ich unfassbar viele positive Meinungen gelesen und somit einen letzten Versuch gewagt und mir das Produkt bestellt.


Der Magic Concealer hat wieder eine andere Verpackung.. Durch Drücken kommt aus der Spitze das Produkt und ihr könnt es entweder gleich so auftragen, auf euren Handrücken geben oder direkt auf den Pinsel.. Wie ihr mögt. Ich finde, der Concealer lässt sich recht gut dosieren und super einarbeiten mit einem Pinsel oder den Fingern. Farblich habt ihr den Vergleich oben ja gesehen, ich würde ihn ungefähr gleich setzen mit NC 15, meine Farbe 01 light ist wirklich ein sehr heller Ton.


Ich war anfangs total hin und weg von dem Concealer. Er hat super abgedeckt mit einer hohen Deckkraft, man hat nicht viel Produkt benötigt und das Ganze blieb auch ewig lange an Ort und Stelle. Gut. Dann habe ich angefangen diesen Post vorzubereiten und die Concealer genauestens unter die Lupe zu nehmen.. Seit dem bin ich irgendwie nicht mehr ganz so begeistert. Der Concealer verschwindet mittlerweile schneller bei mir, betont die Fältchen doch sehr stark und vor allem habe ich iiiimmer schwarze Flecken unter dem Auge von der Mascara die ich extra nur oben trage. Ich weiß nicht, ob es eventuell an dem anderen Wetter liegt oder weil ich eine andere Creme benutze.. Auf jeden Fall versagt der Concealer zur Zeit etwas.


Man muss aber sagen, dass der Concealer wirklich sehr schön aufhellt und normalerweise auch abdeckt. Bei mir ist es im Moment auch nur so, dass er vorne verschwindet und hinten nicht. Was für mich natürlich eher blöd ist, weil ich gerade vorne die Schatten habe, aber.. nun gut. Hier bin ich also etwas zwiegespalten im Moment. Ich wollte den Concealer aber auf keinen Fall herausnehmen, da er mich anfangs wirklich sehr überzeugt hat. Preislich denke ich, dass es für viele zu hoch ist, aber wenn bisher nichts bei euch funktioniert hat, kann der Magic Concealer wirklich die Anschaffung wert sein! Ich werde euch auf jeden Fall auf dem Laufenden halten!

So und weil der Post damit noch nicht lange genug ist, möchte ich euch kurz noch mein Abschluss-Fazit zu meiner "Augenringe made to last"-Serie zeigen.


Maybelline Fit Me: Viele lieben ihn, mich konnte er leider nicht überzeugen.
p2 Illuminating Touch: Ein totaler Flop!
Benefit Erase Paste:  Anfangs noch okay, mit der Zeit aber leider kein tolles Produkt mehr. Habe mich von der Camouflage getrennt.

Wenn ihr bis hierhin gelesen habt - Respekt und Beifall für euch! *clapclap*
Vielleicht konntet ihr ja das eine oder andere aus diesem Post mitnehmen - ich hoffe es auf jeden Fall!
Einen schönen Abend wünsche ich euch noch!
Eure Maja

Kommentare:

  1. Auf jeden Fall interessanter Post, aber ich habe zum Glück schon mein Concealer gefunden. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und welcher ist das? :) Danke dir auf jeden Fall!

      Löschen
  2. Toller Post <3
    Ich habe auch den p2 Concealer und liebe den sehr <3

    Liebste Grüße <3
    Anne :*

    AntwortenLöschen

Sehr gerne dürft ihr mir an dieser Stelle eure Gedanken hinterlassen. Ob Kritik oder Lob, ich freue mich über jede konstruktive Nachricht! Seid nett zueinander und bitte seht von Kommentaren, die keinerlei Bezug zum Beitrag haben, ab.
Ich antworte direkt auf eure Kommentare über die Antwortfunktion, lasst euch benachrichtigen oder schaut noch mal vorbei. Habt einen schönen Tag.