10. November 2014

Ciao Ciao Silikone #7 - Alverde Repair Spülung

Hej, hej! :)
Ich möchte heute gerne meine Ciao Ciao Silikone - Reihe fortsetzen. In dieser Reihe berichte ich euch, seitdem ich Anfang des Jahres meine Haarpflege umgestellt habe, von meinen Erfahrungen und erzähle euch meine Meinung zu bestimmten Produkten ohne Silikone. Im letzten Teil habe ich euch meine Shampoos vorgestellt - der logische nächste Schritt sind Conditioner. Dieses Mal geht es nur ein Produkt, weitere werden aber bald folgen..


Vorstellen möchte ich euch heute die Repair-Spülung von alverde in der Richtung Traube Avocado. Es handelt sich hierbei um ein Produkt für strapaziertes und brüchiges Haar. Die Repair-Wirkung soll sich durch Trauben- und Avocadoextrakt, Jojoba- und Sojaöl und Weizenprotein einstellen. Zudem enthält die Spülung feuchtigkeitsspendendes Glycerin, das der Austrockung der Haare entgegen wirken soll. [Kleine Anmerkung: Wer sich unter Glycerin nicht wirklich etwas vorstellen kann, außer dass es irgendwas mit Alkohol zu tun haben soll: Glycerin ist wasserbindend und daher in relativ vielen Kosmetikprodukten als Feuchtigkeitsspender enthalten. Habt ihr bestimmt schon mal in den Inhaltsstoffen gelesen. Es ist total interessant, wofür Glycerin so verwendet wird, kann man sich mal anschauen.]


Vielleicht auch interessant für Einige: Die Spülung ist vegan.
Ich finde die Verpackung gut gelungen, man bekommt schon bei leichtem Druck genügend Produkt heraus. Den Geruch finde ich auch sehr angenehm, die Spülung riecht einfach natürlich und dabei sehr leicht. Ich habe sie einige Wochen lang mit verschiedenen Shampoos getestet, um mir ein richtiges Bild bilden zu können. Anfangs dachte ich nämlich, dass die Spülung nicht so der Hit wäre, bis mir aufgefallen ist, dass das Shampoo nicht so der Hit ist! :D


> Meine Erfahrungen:
Die Spülung gibt dem Haar Struktur und Volumen. Die Haare fühlen sich weich und gepflegt an und werden schön griffig. Ich konnte tatsächlich auch feststellen, dass meine Haare glänzen. [Meine Haare glänzen sonst nie. Never. Forget it.] Zudem sehen sie auch gesünder aus, was man ja besonders bei normal nicht glänzendem Haar bemerkt. Das Einzige, was mir nicht so gut an der Spülung gefällt, ist, dass der Effekt deutlich über die Tage nachlässt und man schon am dritten Tag merkt, dass man die Haare wieder waschen sollte. Ich meine aber das sollte für die Meisten unter euch kein Problem sein :)

> Fazit:
Ich kann euch die Spülung empfehlen! Man bekommt hier von alverde ein zuverlässiges Produkt, das seine Versprechen erfüllt und hält. Zudem ist das Produkt vegan und man kann somit etwas für seine Umwelt tun und pflegt sich mit guten Stoffen! Ich habe allgemein die Erfahrung gemacht, dass Produkte ohne Silikone oftmals Hand in Hand mit Umweltschutz und bewusstem Handeln gehen, weswegen ich es euch nur immer wieder ans Herz legen kann. 

Ich hoffe, diese Review war hilfreich für euch!
Eure Maja

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Sehr gerne dürft ihr mir an dieser Stelle eure Gedanken hinterlassen. Ob Kritik oder Lob, ich freue mich über jede konstruktive Nachricht! Seid nett zueinander und bitte seht von Kommentaren, die keinerlei Bezug zum Beitrag haben, ab.
Ich antworte direkt auf eure Kommentare über die Antwortfunktion, lasst euch benachrichtigen oder schaut noch mal vorbei. Habt einen schönen Tag.