26. Januar 2015

Manhattan Dip Eyeliner Waterproof - Quick Review

Hey ihr Lieben!
Heute gibt es von mir eine kurze Review zum Dip Eyeliner von Manhattan. Im Dezember habe ich mir diesen Eyeliner geholt, da ich in dem Moment überzeugt war, dass es doch gar nichts Besseres als Dip Liner geben kann. Im Vorfeld hatte ich einen Bunten von Essence benutzt und war von der Handhabung so begeistert, dass ich mir dann einen Schwarzen in der Drogerie geholt habe. Mittlerweile habe ich mir ein gutes Bild vom Dip Liner von Manhattan machen können und möchte euch von meinen Erfahrungen berichten. 


Der Dip Eyeliner von Manhattan wird als wasserfest angepriesen und kostet 2,75 € (und lässt sich miserabel fotografieren). Von der Handhabung gefallen mir diese Dip Liner relativ gut. Aufgrund ihres langen Stiels liegen sie sehr gut in der Hand und es lassen sich damit einfach Linien ziehen. Der Liner nimmt die Farbe gut auf, die Farbintensität lässt aber etwas nach, so dass man nachdippen (ahah) muss. 


Ich muss sagen, dass es mir mit diesem Eyeliner schwer fällt, eine gleichmäßige Linie zu ziehen. Mir fällt das immer wieder mal bei Linern auf, allerdings nur bei Bestimmten, weswegen ich es tatsächlich auf den Liner zurückführe. Vielleicht kennt ihr das ja, ein Stück der Linie ist etwas höher und dann will man nachziehen, damit es gleichmäßig ist und es wird aber nichts. Bei meinem Gel-Eyeliner passiert mir das komischerweise nie. Ein Punkt, der mir nicht am Dip Liner gefällt.


Ein weiterer Punkt, der schwer zu beschreiben ist: Die Farbe verblasst an manchen Stellen etwas (siehe Pfeil) und man kann tun, was man will, darüber hält auch keine weitere Schicht. Ich muss sagen, dass es mir auch nicht unbedingt gut gefällt, wie der Liner antrocknet. Ebenfalls zu erwähnen: Der Liner ist nicht wischfest und auch nicht wasserfest. Mir persönlich war das wasserfest jetzt auch nicht wichtig, aber wenn es schon draufsteht, muss man das schon testen oder? Test nicht bestanden.

>>Ich kann den Dip Liner von Manhattan nicht empfehlen. Ich finde es schwierig damit eine gleichmäßige Linie zu ziehen, er lässt sich nur bedingt gut auftragen und hält seine Versprechen nicht. Leider ein Fehlkauf für mich.

Was sind eure Meinungen dazu?
Eure Maja

Kommentare:

  1. Ich muss ehrlich sagen, ich kann mit den meisten Dip Eyelinern nichts anfangen die schmieren und brauchen ewig bis sie trocknen. die von Manhattan sind noch eine von den "guten" am schlechtesten finde ich die Dip Eyeliner von Misslyn.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde manche ganz gut und manche eben nicht.. :D
      Wirklich? Davon habe ich (zum Glück) noch keinen gehabt, aber ich werde jetzt auch erstmal die Finger davon lassen..

      Liebe Grüße!

      Löschen
  2. Ich bin auch immer auf der Suche nach einem guten Eyeliner, von diesem werde ich dann wohl die Finger lassen.

    AntwortenLöschen
  3. Sieht irgendwie nicht sehr vielversprechend aus ^^
    Ich hab einen geleyeliner von manhatten und find ihn überhaupt nicht toll =/

    Liebste Grüße,
    Therese
    http://resisblog.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kann dir den Gel-Eyeliner von Maybelline empfehlen, ist seit langem mein Liebster :)

      Liebe Grüße!

      Löschen

Sehr gerne dürft ihr mir an dieser Stelle eure Gedanken hinterlassen. Ob Kritik oder Lob, ich freue mich über jede konstruktive Nachricht! Seid nett zueinander und bitte seht von Kommentaren, die keinerlei Bezug zum Beitrag haben, ab.
Ich antworte direkt auf eure Kommentare über die Antwortfunktion, lasst euch benachrichtigen oder schaut noch mal vorbei. Habt einen schönen Tag.