7. April 2015

Aufgebraucht 3/12

Hello ihr Lieben!
Heute gibt es von mir für euch meine aufgebrauchten Produkte aus dem Monat März. Es ist mal wieder ein riesiger Haufen geworden, langsam werden all die Produkte leer, die ich loswerden will, juhu.


Meine Tüte war den letzten Monat wirklich randvoll gefüllt, proud! (Die Wäscheklammer da hat übrigens keine tiefere Bedeutung :D)


Balea Duschöl Sehr trockene Haut [Review]: Das Öl hat mir sehr gut gefallen, nur der Duft war nicht ganz meins. Mir hat die Pflegewirkung gut gefallen und ich kann mir einen Nachkauf vorstellen, werde mir aber erst noch andere Produkte ansehen. 
Balea Creme-Öl Dusche Vanilleduft [Review]: Auch die Creme-Öl-Dusche kann ich euch empfehlen. Ein sehr solides Produkt, das ich mir schon öfters nachgekauft habe. Im Moment gefällt mir auch hier der Duft nicht mehr so gut bzw. finde ich die Dusche einfach irgendwie etwas "kühl", weswegen ich sie vorerst nicht nachkaufen werde.
The Body Shop Shea Shower Cream: Tolles Duschprodukt! Hier hat mir widerrum der Duft wahnsinnig gut gefallen :D Auch die Anwendung und die Pflegewirkung hat mir super gut gefallen, werde ich bei Möglichkeit nachkaufen.


Herbal Essences Clearly Naked Shampoo [Review]: Das Shampoo hat mich nicht wirklich überzeugt, weswegen ich es die letzte Zeit einfach zum Pinselwaschen benutzt habe. Dafür fand ich es relativ gut, auch wenn diese sehr gelige Konsistenz auf Dauer etwas komisch war. Werde ich nicht nachkaufen.
Balea Melon Tango Cremeseife (Limited Edition): Super Produkt! Bei Seifen ist mir der Geruch wahnsinnig wichtig und dieser war hier spitze. Außerdem hat die Seife meine Hände nicht ausgetrocknet, etwas wo ich sehr empfindlich bin. Habe ich sehr gerne benutzt und würde ich mir nachkaufen, wenn es sie wieder gibt.
Impulse Sweet Smile Deospray: Auch hier war ich anfangs sehr dem Duft angetan und habe mir das Deo daher nachgekauft. Mittlerweile kann ich es nicht mehr riechen (was ist das eigentlich immer? Passiert euch das auch?) und werde es daher auch nicht mehr kaufen. Zu der Wirkung kann ich nicht viel sagen, da ich es primär als Bodyspray benutzt habe. 


The Body Shop Tea Tree Squeaky-Clean Scrub: Von diesem Teebaum-Peeling hatte ich mir viel erwartet und am Ende bin ich nicht wirklich zufrieden damit. Ich finde das Peeling doch etwas grob für das Gesicht - es besteht zwar aus kleinen, feinen Peelingkörnern, dafür sind davon aber umso mehr enthalten. Bei empfindlicher Haut würde ich es nicht benutzen. Zudem konnte ich überhaupt keinen Effekt wahrnehmen, außer der Reinigung. Teebaum soll ja vor allem bei unreiner Haut helfen, davon habe ich aber bei diesem Produkt nichts gemerkt.. Kein Nachkauf.
Nivea Sanfte Reinigungsmilch [Review]: Diese Reinigungsmilch hat mir super gefallen! Ich habe daran eigentlich nichts auszusetzen, nur der Verbrauch an Wattepads ist nicht gerade das Wahre. Für meine Haut war das Produkt aber wirklich super geeignet, Nachkauf möglich.
The Body Shop Camomile Cleansing Butter [Review]: Ein Produkt, das seinen Hype meiner Meinung nach wert ist. Es funktioniert wirklich gut und die Haut fühlt sich nach der Reinigung auch gepflegt an. Leider finde ich das Produkt nicht ergiebig und dafür den Preis von 13 € etwas hoch. Werde ich mir vorerst nicht nachkaufen.


Balea Clear-Up Strips [Review]: Absolutes Top-Produkt! Kaufe ich mir wirklich immer wieder nach. 
Garnier Hautklar Anti-Pickel Thermo-Maske: Ihr werdet es nicht glauben, aber diese Maske hat mich total überzeugt. Ich hatte bisher noch keine bessere Maske und werde sie definitiv nachkaufen! Ich hatte wirklich das Gefühl, dass sie das Gesicht porentief gereinigt hat und alles aus dem Gesicht genommen hat, was da nicht hingehört. Im Bezug auf Pickel konnte ich bisher nicht wirklich etwas feststellen oder würde es zumindest nicht auf die Maske zurückführen. Der Reinigungseffekt ist grandios, Empfehlung!!
Yves Rocher Sebo Vegetal Tagescreme: Obwohl ich diese Creme noch nicht wirklich lange habe, wirkt sie auf mich so, als wäre sie schon "schlecht" geworden. Als ich sie das letzte Mal benutzt habe, ist sie wieder von der Haut abgebröckelt, kennt ihr das??? Richtig schlimm. Ansonsten fand ich sie eher durchschnittlich und würde sie nicht nachkaufen.


Lush Ambrosia Rasiercreme: Von diesem Produkt hatte ich mir ziemlich viel erwartet - meine Erwartungen wurden aber nicht befriedigt. Ich fand die Creme eigentlich in Ordnung, die Klinge ist schön über die Haut gegleitet und wurde auch nicht verstopft. Leider hat meine Haut aber mit Irritationen reagiert, die sonst nicht aufgetreten sind. Aus diesem Grund kein Nachkauf.
ebelin Maxi-Pads: Sehr praktisch! Mit den größeren Pads spart man auf jeden Fall und mir haben sie sehr gut gefallen. Werde ich nachkaufen.
Balea Rasieröl [Review]: Was waren wir alle auf das Öl gespannt.. Mir hat es ganz gut gefallen, obwohl es einige Schwachstellen hat. Nachkaufen würde ich es mir zum jetzigen Zeitpunkt nicht, aber ich kann mir vorstellen wieder darauf zurückzugreifen.


Balea Soft-Öl Balsam: Ich glaube dieser Bodylotion geht auch ein gewisser Hype voraus.. Zumindest dachte ich, hey yo, das ist DAS Produkt. Ist es nicht. Der Balsam lässt sich super einarbeiten und zieht richtig schnell ein. Zudem riecht das Ganze sehr lecker, aber das war's dann auch schon. Ich konnte wirklich keinen längeren Pflegeeffekt feststellen. Kein Nachkauf.
Catrice Lip Appeal: Dieses Lipgloss ist schon Jahre alt und daher werde ich es jetzt entsorgen. Ich meine, das gibt es so auch gar nicht mehr :D Die Farbe war aber ganz schön.. 
Clinique Superbalanced Make-Up 05 Vanilla Probe: Viel zu dunkel!!! Obwohl man bei Vanilla etwas anderes erwarten mag.. Mehr kann ich dazu nicht sagen.
Maybelline Fit Me Foundation 105: Hach ja, die Fit Me Foundation.. Ich komme einfach nicht mit ihr zurecht. Die Farbe passt sehr schön, aber sonst gefällt mir einfach gar nichts an der Foundation. Das Einarbeiten nicht, das Finish nicht, das Tragegefühl nicht.. Einfach nichts. Werde ich sicherlich nicht nachkaufen.

Ich hoffe der Beitrag hat euch gefallen und wünsche euch noch einen schönen Tag!
Eure Maja

1 Kommentar:

  1. Die Cleansing Butter benutze ich auch gerade und finde sie eigentlich recht ergiebig, die Shea Duschcreme finde ich auch toll :)

    AntwortenLöschen

Sehr gerne dürft ihr mir an dieser Stelle eure Gedanken hinterlassen. Ob Kritik oder Lob, ich freue mich über jede konstruktive Nachricht! Seid nett zueinander und bitte seht von Kommentaren, die keinerlei Bezug zum Beitrag haben, ab.
Ich antworte direkt auf eure Kommentare über die Antwortfunktion, lasst euch benachrichtigen oder schaut noch mal vorbei. Habt einen schönen Tag.