20. April 2015

Catrice Prime And Fine Anti-Red Base - Review

Hello ihr Lieben!
Ich habe euch heute mal wieder eine Review aus dem Bereich Kosmetik/Gesicht/Haut mitgebracht. Hatten wir länger nicht, ist aber immer noch ein Thema, das mich mit am meisten beschäftigt. Dieser Beitrag richtet sich gezielt an Leute wie ich, die mit eher unschönen Rötungen im Gesicht zu kämpfen haben. Auch dafür gibt es natürlich Unmengen an Produkten und eines davon will ich euch heute vorstellen: Die Prime And Fine Anti-Red Base von Catrice.


Prime And Fine Anti-Red Base | 30 ml | 4,49 €

>>Keine Chance für Rötungen mehr: Die Anti-Red Base ist leicht grün getönt. So werden ungewollte Rötungen, wie kleine Äderchen oder Hautunreinheiten, optisch neutralisiert. Das Ergebnis ist ein ebenmäßig wirkender Teint und eine zarte Hautstruktur mit optisch verfeinerten Fältchen und Poren. Schimmerpigmente verleihen gleichzeitig einen gesunden Glow. Dermatologisch getestet.<<


Auf der Base befindet sich oben ein Aufkleber, der anpreist, dass die Textur des Produkts geändert wurde. Ist vielleicht für den einen oder anderen interessant.
Ich habe mir die Base geholt, da ich eigentlich schon immer Rötungen im Gesicht habe. Deswegen benutze ich auch tatsächlich eher ungern Blush in der Farbrichtung und nehme am liebsten Bronzer oder Peachtöne. In der letzten Zeit kommen mir meine Rötungen stärker vor (vielleicht achte ich auch einfach mehr drauf, einmal drauf eingestellt und dann geht's aber los. :D); vor allem scheinen sie mittlerweile auch durch die Foundation etwas durch. Eine stärkere Foundation ist aber auch nicht unbedingt das, was ich möchte. Also kommt so eine Base, die die Rötungen ausgleichen soll, doch wie gerufen.


Die Base ist in einer Tube und lässt sich durch Drücken dosieren. Funktioniert gut, es kommt eher weniger Produkt heraus, was mir aber gut gefällt, da man nicht viel davon braucht. Die Konsistenz ist ähnlicher einer flüssigen Foundation, verläuft aber nicht. Das Ganze ist Grün - als Komplementärfarbe zu Rot soll das den Hautton ausgleichen.


Der Auftrag und die Einarbeitung verlaufen beide sehr einfach und ohne Probleme. Man kann das Produkt auch etwas schichten, aber das Ergebnis ändert sich dadurch nicht besonders. Bei mir kommt es ab und an vor, dass ein leichter grüner Schleier bleibt. Mit Foundation darüber ist es aber kein Problem mehr und diese lässt sich auch problemlos darüber auftragen.


Auf den Bildern habe ich die Base links aufgetragen und rechts nicht. Der Unterschied ist deutlich sichtbar. Die Rötungen auf der linken Seite sind abgemildert und der Hautton wirkt neutraler, auch wenn die Rötungen natürlich nicht ganz weg sind. Im Kontrast zur rechten Seite fällt es aber fast nicht mehr auf. Im Prinzip also in Ordnung, hm? Nein leider nicht. Das Ganze hält nämlich nicht. Nach kurzer Zeit ist der Effekt verflogen und die Rötungen sind wieder da. Außerdem klappt das Ganze auch nicht immer so vorbildlich wie auf den Bildern. Ich muss ganz ehrlich sagen, dass ich mit der Base nicht zufrieden bin und sie für den Preis auch nicht weiter empfehlen würde.

Kennt ihr die Base? Was haltet ihr davon?
Eure Maja

Kommentare:

  1. Und, ich finde, dass es nicht nur bei den Rötungen nach ner Weile nicht mehr hilft - viel schlimmer finde ich, dass die Base bei mir so 'Würstchen' bildet, sobald ich Make-Up drübber tu :D Weißt du, was ich meine? Das ist ganz ekelig irgendwie ;x

    AntwortenLöschen
  2. Wenn der Effekt nicht bleibt kann man sich das Ganze natürlich sparen, sehr ärgerlich..

    AntwortenLöschen
  3. Ich hatte vor ca. einem Jahr mal eine solche Base von Catrice verwendet, diese war natürlich grün und den Schleiher hatte man auch auf meinem Gesicht gesehen. Puder konnte man ganz gut drüber schichten bei Foundation bildeten sich wie auch bei Fräulein Bird kleine Würstchen die das ganze Bild total fleckig erschienen ließen ... seitdem habe ich keine Base mehr verwendet und mein hautbild hat sich von alleine verbessert :D

    Liebe Grüße
    Russkaja

    AntwortenLöschen

Sehr gerne dürft ihr mir an dieser Stelle eure Gedanken hinterlassen. Ob Kritik oder Lob, ich freue mich über jede konstruktive Nachricht! Seid nett zueinander und bitte seht von Kommentaren, die keinerlei Bezug zum Beitrag haben, ab.
Ich antworte direkt auf eure Kommentare über die Antwortfunktion, lasst euch benachrichtigen oder schaut noch mal vorbei. Habt einen schönen Tag.