25. Mai 2015

Beauty-Inventur Mai 2015 [Pflege]

Hello ihr Lieben!
Ich konnte mich endlich wieder dazu aufraffen eine Beauty-Inventur durchzuführen. Naja gut, wir wollen nicht übertreiben - ich habe erstmal mit den Pflege-Produkten angefangen. Vor der dekorativen Kosmetik habe ich noch ein kleines bisschen Angst.... Das Ganze habe ich schon mal im Februar letzten Jahres gemacht und ich sag's euch, wir werden dieses Jahr ein ganz anderes Ergebnis haben. Dazu brauch ich gar nicht zählen, das ist auf den ersten Blick ersichtlich.. 


Der Sinn dahinter? Sich bewusst machen, was man hat, was man behalten möchte, was man aufbrauchen will.. Am Wichtigsten ist für mich das Bewusstsein schaffen und dadurch auch weniger bzw. einfach bewusster einkaufen. Ich werde euch gleich noch neben dem Zählen auch etwas über die Produkte erzählen. Damit gewinnt ihr einen Eindruck und ich mache mir auch Gedanken darüber.

Haarpflege


Mit meinen Lush-Sachen bin ich suuuuper zufrieden und kann euch jedes der Produkte empfehlen :) Bei der Shampoo Bar hält es sich ein wenig in Grenzen, aber kann ja nicht alles immer super perfekt sein, hm? Die Kur, die ihr hier noch seht, habe ich in der Zwischenzeit sogar schon aufgebraucht.... Hier brauche ich eure Empfehlungen! Meine Haare brauchen Kur! (Ich auch!) Silikonfrei, super geil pflegend, was habter da? (Inklusive Gratis-Ohrwurm für euch!)

Shampoo: 3
Kur: 1
Conditioner: 2 


Und jetzt der Kram hier.. Ach herrje. Hitzeschutz und Haarspray sind noch "regelmäßig" im Gebrauch, der Rest nicht. Die Schmusekatze von got2be habe ich schon EWIG. Das Zeug macht einfach nicht, was es soll, deswegen benutze ich es auch nie.... Aber ich finde schon noch einen Weg damit klarzukommen. Die Haaröle und Cremes und weiß der Geier :) benutze ich auch so gut wie nie.. Wenn dann wirklich nur kurz bevor ich meine Haare wieder wasche, da ich das Dosieren ganz schwierig finde und sie die Haare auch irgendwie beschweren.. Ich glaube von R&B werde ich mich trennen, das von TBS finde ich sogar ganz gut und das Pantene Pro V riecht einfach unglaublich.. 

Styling: 2
Hitzeschutz: 2
Besondere Pflege: 3

Körperpflege


Seht euch das an! Duschgel! Zwei Sachen!!! Ich will den Blogger sehen, der das toppen kann. Da muss ich mir aber echt mal was Neues holen, ist schon irgendwie wenig - ich wechsle da gerne durch und das von TBS benutze ich eigentlich sogar zum Hände waschen... Das Peeling von Lush ist mittlerweile auch leer geworden.... (Jaja, wieder mal Fotos machen und dann war's doch nix.) In Sachen Peeling muss ich mich dann auch mal anderweitig umschauen, da bin ich nicht so zufrieden. Aber erstmal checken was Buffy noch so kann! (Das ist das merkwürdige Stück auf dem schwarzen Pott.) 

Duschgel: 2
Peeling: 3 2


Aber in Sachen Bodylotion sammeln kann ich dann wieder mithalten.. Das Zeug wird aber auch einfach nicht leer, oder? Es liegt daran, nicht an meiner Faulheit zum Cremen...... Bin da immer noch in der Testphase und bisher von keinem Produkt überzeugt. Sonnencreme finde im Moment unglaublich wichtig!! War vorher nie so, aber ich komme langsam auf den Dampfer.. Ebenso nimmt Selbstbräuner mittlerweile einen gewissen Wert bei mir ein.. Erzähle ich euch demnächst mal. Die beiden Handpflege-Sachen mag ich beide sehr gern, Empfehlung! Eine Verwendung für den Ultrabalm habe ich aber immer noch nicht gefunden.. Was macht ihr damit?

Bodylotion: 5
Handpflege: 2
Sonstiges: 1 Massagebutter, 1 Sonnencreme, 1 Ultrabalm :D

Gesichtspflege



Dazu will ich eigentlich gar nichts sagen. Mit den Gesichtsprodukten bin ich zu 50 % unzufrieden und das hier ist auch noch nicht alles. Einiges ist schon am leer werden, anderer wird das wohl nie... Notiz an mich selbst: Zeit für eine weitere Aufbrauch-Challenge. Empfehlen würde ich euch aus dem Haufen nur die Abschminktücher von bebe, die Lotion von Yves Rocher und Aqua Marina von Lush. Rest ist bisher nicht sonderlich überzeugend.

Peeling: 2
Abschminken: 3 (inklusive Gesichtswasser)
Tools gegen Pickel: 2
Waschen: 2
Seren: 1


Und der letzte Haufen für heute!
Ich habe ja in letzter Zeit ein gewisses Faible für Gesichtscremes entwickelt. Daran hat sich nichts geändert, aber ich versuche es einzudämmen. Finde es unglaublich schwierig, DAS Produkt für mich zu finden.. Im Sommer aber finde ich hier den UV-Schutz auch sehr wichtig! Die beiden Augencremes von Clinique habe ich auch schon ewig (muss man am Deckel des Tiegels erkennen, jo.) und die werden sich auch noch halten. Finde ich nicht unbedingt notwendig. Und die Lippenpflege! Ha! Okay, die Labellos habe ich unterschlagen, weil die bei mir überall verteilt rumliegen. Aber es ist besser geworden!

Gesichtscremes: 3
Augencremes: 2
Lippenpflege: 2

Ok. So weit so gut. Hier muss auf jeden Fall etwas passieren. Ich mag es gar nicht Sachen zu horten, viel lieber möchte ich bei bewährten Produkten bleiben. Diese muss man aber erstmal finden! Neues ausprobieren ist auch immer gut, aber es muss sich in Grenzen halten und man muss die Produkte auch benutzen "können"... Letztes Jahr habe ich die Pflege-Produkte ja komplett ignoriert bei meiner Inventur, aber jetzt gibt mir das schon einen guten Standpunkt. In ein paar Monaten werden wir uns diese Liste nochmal vornehmen und schauen, was passiert ist!

Findet ihr eine solche Inventur sinnvoll? Seid ihr zufrieden mit dem "Sortiment", das ihr an Produkten zuhause habt oder könnte es weniger sein? Oder vielleicht sogar mehr?
Einen schönen Tag noch!
Eure Maja

1 Kommentar:

  1. Ich habe die Inventur dieses Jahr auch zum zweiten Mal gemacht und fand es interessant wie sich mein Bestand so verändert hat :D

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen

Sehr gerne dürft ihr mir an dieser Stelle eure Gedanken hinterlassen. Ob Kritik oder Lob, ich freue mich über jede konstruktive Nachricht! Seid nett zueinander und bitte seht von Kommentaren, die keinerlei Bezug zum Beitrag haben, ab.
Ich antworte direkt auf eure Kommentare über die Antwortfunktion, lasst euch benachrichtigen oder schaut noch mal vorbei. Habt einen schönen Tag.