12. Oktober 2015

Music Monday #2 | Turbostaat - Vormann Leiss

Hey ihr Lieben!
Ich begrüße euch zum neuen Start in die Woche heute wieder mit dem Music Monday.


Turbostaat - Vormann Leiss
Ich habe ewig überlegt, welchen Song ich euch heute zeige und auch ungefähr tausendmal einen Künstler/ eine Band gewählt und dann doch wieder verworfen. So ist das am Anfang, wenn man noch die komplette Auswahl hat.
Für Turbostaat habe ich mich entschieden, weil ich in letzter Zeit zum Großteil deutsche Musik höre. Tatsächlich habe ich noch nie so viele deutsche Künstler gehört wie seit diesem Sommer - die Festivals haben ihre Spuren hinterlassen. Turbostaat mag ich schon sehr lange und seitdem ich sie im Juni live gesehen habe, macht sich das wieder verstärkt bemerkbar. Es gibt zwei Songs, die mir besonders viel "bedeuten" und einer davon ist "Vormann Leiss." Mir hat der Song die letzten Monate ziemlich geholfen und Kraft und Mut gegeben. Wie gemacht für den Music Monday also! 
behaupten kann man immer/ dass es gar nichts bringt/ und menschen traurig bleiben/ wie man sieht
wir können alles und alles können wir sein
Foto: Alle Rechte vorbehalten. Ihr seht darauf kein Doubleblushed-Copyright, da es von mir in einem anderen Zusammenhang gemacht wurde und dafür auch genutzt wird. Sollte ich das Bild irgendwo finden, wo es nicht hingehört (es gehört nirgends hin als hier) gibt es echten Ärger. So blöd es klingt. 
Das passende Bild und den passenden Textauszug hab ich auch für euch - ha! Auf dieses Foto bin ich ja tatsächlich auch mehr als stolz, weil es einfach so wunderbar zusammenpasst. "Wir können alles und alles können wir sein" ist nicht unbedingt die Art, wie ich denke, aber es ist unglaublich motivierend und einfach schön, solange man nicht zum Größenwahn motiviert, was ich allerdings nicht daraus lese. Die Zeile stand Monate lange auf meiner Pinnwand und einem meiner Ordner - hat mir Kraft gegeben. Vielleicht könnt ihr auch etwas daraus ziehen für euch. 

Wie ihr wisst, bestreite ich den Music Monday nicht alleine, sondern habe mich in der Serie Diana und Katharina von Großstadtgedanken angeschlossen. Zum aktuellen Beitrag von Katharina, die heute ihre Gedanken rund um eine britische Sängerin teilt, gelangt ihr hier. Empfehlenswert, lesen!
Ich wünsche euch eine gute Woche!
Eure Maja
>Music Monday #1 + Erklärung

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Sehr gerne dürft ihr mir an dieser Stelle eure Gedanken hinterlassen. Ob Kritik oder Lob, ich freue mich über jede konstruktive Nachricht! Seid nett zueinander und bitte seht von Kommentaren, die keinerlei Bezug zum Beitrag haben, ab.
Ich antworte direkt auf eure Kommentare über die Antwortfunktion, lasst euch benachrichtigen oder schaut noch mal vorbei. Habt einen schönen Tag.