12. November 2015

Flop des Monats #2

Hello ihr Lieben. Wie geht's euch? Alles gut? Wir haben schon wieder (fast) Mitte des Monats (!!!!!!!) und es gibt ein Produkt, das mich in den letzten Tagen zunehmend genervt hat und deswegen bereits jetzt mein Flop des Monats ist. Worum es bei dieser Kategorie geht (auch wenn es relativ selbsterklärend ist), könnt ihr euch hier noch mal anschauen.


Mein Flop des Monats November ist der Longlasting Eye Pencil von Catrice in der Farbe 090 Petrol And The Wolf. Ich beziehe mich explizit auf diese Farbe und keineswegs auf die ganze Reihe. Dass es da nämlich Unterschiede gibt, habe ich euch in diesem Beitrag schon einmal erzählt. Damals habe ich ebenfalls schon über das heutige Produkt berichtet, vielleicht auch ganz interessant, wie sich meine Meinung weiterentwickelt hat.



Die Longlasting Eye Pencils von Catrice sollen allgemein geschmeidig aufzutragen zu sein für einen präzisen und langanhaltenden Lidstrich. Zudem sollen sie wasserfest sein. Der Stift enthält außerdem einen integrierten Spitzer. Die Farbe Petrol And The Wolf hat mich sofort angesprochen. Geswatcht haben wir einen wirklich tollen, farbintensiven Ton. Ich habe eine Schwäche für alle möglichen grünen und blauen Eyelinertöne, da passt dieses Petrol super dazu.


Ich komm gleich zum Punkt. Was mich extrem an dem Kajalstift stört, seht ihr auf den Fotos. Die Farbabgabe ist extrem bescheiden. Als Base habe ich immer einen weißen Ton, was man als Grund ansehen könnte. Ich habe das aber auch mal geswatcht auf Weiß und auch Grau getestet und da kam die Farbe rüber. Natürlich kann man da auch einfach viel stärker aufdrücken als auf dem Auge. Man muss wirklich fünf Minuten lang immer wieder den Lidstrich nachziehen, um ein Ergebnis wie in der Mitte zu erzielen. Zudem ist der Kajal alles andere als geschmeidig aufzutragen und bröckelt leicht. Wenn er keinen Bock mehr hat, bricht er auch mal ab.

Ich hab schon ein bisschen darüber nachgedacht, ob es daran liegen kann, dass der Stift schon etwas älter ist. In meinem ersten Bericht habe ich bereits die Farbabgabe kritisiert, aber der Ton war auf den Augen viel intensiver wahrzunehmen. Ich habe aber noch viele andere Kajalstifte und sogar flüssige Eyeliner, die ebenfalls nicht mehr die Neuesten sind und teilweise sogar viel älter und trotzdem noch tadellos funktionieren. Es nervt halt. Ich finde die helle Farbe auch nicht schlecht (wenn sie sich mal so auftragen lässt!), aber hätte ich einen solchen Ton gewollt, hätte ich mir ja gleich so einen kaufen können, oder?

Neeeervt mich, das Teil. Puh. Kennt ihr sowas? Welche Erfahrungen habt ihr mit den Kajalstiften gemacht? Ich geh mich beruhigen. :D Macht es gut! Eure Maja

Kommentare:

  1. Ich hatte auch einen Flop Eyeliner von Catrice, der sollte Waterproof und extra langanhaltend sein, doch nach einigen Stunden verlief der Lidstrich :/ Das hat mich auch immens aufgeregt ...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Orr, da würd ich auch nicht begeistert sein.. Ist schon mies, wenn die Produkte einfach nicht tun, was sie sollen.

      Löschen
  2. Uff, zum Glück habe ich den nicht gekauft. Ich bin nämlich daran vorbeigegangen, haha
    Kiss, cleo
    www.creativschreiben.blogspot.ch

    AntwortenLöschen
  3. Oh Gott, das klingt ja alles andere als gut. :/ Es ist schade um den schönen Eyliner aber für mich wäre er auch durchgefallen. :)
    liebst Elisabeth-Amalie

    AntwortenLöschen
  4. Die Farbe des Eyeliners sieht ja echt schön aus!:) Aber wenn er so schlecht Farbe abgibt, würde ich ihn mir auch nicht kaufen :) :/

    AntwortenLöschen

Sehr gerne dürft ihr mir an dieser Stelle eure Gedanken hinterlassen. Ob Kritik oder Lob, ich freue mich über jede konstruktive Nachricht! Seid nett zueinander und bitte seht von Kommentaren, die keinerlei Bezug zum Beitrag haben, ab.
Ich antworte direkt auf eure Kommentare über die Antwortfunktion, lasst euch benachrichtigen oder schaut noch mal vorbei. Habt einen schönen Tag.