30. November 2015

Music Monday #9 | Arctic Monkeys - Do I Wanna Know?

Hellooo ihr Lieben. Gestern war der erste Advent, morgen ist der erste Dezember. Wir befinden uns gerade also noch in einer Zwischenphase, klingt schon irgendwie cool, oder? Ich möchte den heutigen Tag nutzen, um den Winter offiziell einzuläuten. Es gibt so Songs oder gar ganze Alben, die gehören einfach in den Winter. Weil sie ihn repräsentieren oder Weihnachten behandeln, weil sie dann erschienen sind oder aus anderen, eventuell irrationalen, Gründen. Ist einfach so. Es gibt ein Album, das mich für unveränderlich mit dem Winter verbunden ist und daraus möchte ich euch heute einen Song zeigen. Wintersongs müssen nämlich a) nichts mit Weihnachten zu tun haben und b) nicht zwingend düster sein.



Arctic Monkeys - Do I Wanna Know?



Und als wäre es so ausgemacht gewesen - das Album "AM" von den Arctic Monkeys ist mein Winteralbum Number One. Für mich ist das einfach so, andere werden sich fragen, wo darin denn der Winter steckt? Die Krux daran ist, dass ich eben nicht weiß, ob das einfach nur meine Wahrnehmung ist oder ob da tatsächlich etwas winterliches drinsteckt. AM kam im September raus, ich habe das Album aber erst im November und Dezember 2013 intensiv gehört. Ich verbinde damit Schnee, Zugfahrten durch die Winterlandschaft, noch mehr Schnee, Warten an extrem kalten Bahnhöfen und Schnee. Für mich sind die Songs perfekt zu hören, wenn es draußen kalt und ungemütlich und dunkel ist und drinnen warm und gemütlich. Genau diesen Kontrast sehe ich in diesem Album.

"Do I Wanna Know?" ist mein Lieblingssong aus dem Album, das fast von vorne bis hinten gut ist. Ein oder zwei Songs gefallen mir nicht so gut, ansonsten lässt sich an keinem Track etwas aussetzen. Das Ganze ist einfach ein rundes Ding. Die Musik geht ineinander über, die Songs verschmelzen und das Album ist keine Sammlung aus verschiedenen Songs, sondern ein komplettes Werk. Das muss man erstmal schaffen.

Der Song spielt mit einer Einfachheit, die dem Ganzen eine klare Besonderheit gibt. Jede Komponente sticht für sich einzeln heraus und zusammen ergeben sie doch ein komplettes Bild, das auch zusammenpasst. Laut, krachend und doch leicht und schwebend. Für mich ist der Song von vorne bis hinten perfekt und hat einfach Power.

Aight. An der Stelle könnt ihr mir mal verraten, ob ich mit meiner Winter-Meinung allein dastehe und wie ihr das seht?

Wer keine Lust auf Winter hat und lieber noch etwas vom Sommer träumen will, der sollte heute unbedingt beim Music Monday von Katharina vorbeischauen! Sie hat heute nicht nur einen verspielten, leichten, einfach einladenden Song für euch, sondern gleich noch von einer Band aus Bayern. Darauf muss ich ja einfach nochmal hinweisen :) Ich wünsche euch einen guten Start in die Woche, einen Power-Montag und haut rein. Eure Maja

Kommentare:

  1. Hallo Maja,

    sehr schön ausgesucht!
    Die Arctic Monkeys hatte ich ganz, ganz lange nicht mehr auf dem Schirm, aber ich muss dir recht geben: Ich verbinde mit ihnen auch total das britische Schmuddelwetter, kann aber beim besten Willen nicht sagen warum überhaupt.
    Bei mir ist ein bestimmtes Video sehr präsent: "The View From The Afternoon" vom Debüt-Album von 2006. Ich hätte schwören können, dass dieses Video im Regen endet, tut es zwar nicht, aber vllt deshalb bei mir auch diese Verbindung zum schlechten Wetter. ;)

    Liebe Grüße und einen entspannten Feierabend!
    Katharina <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. In meinen Augen haben sich die Monkeys auch komplett weiterentwickelt. Ich verbinde AM jetzt gar nicht mehr mit Favourite Worst Nightmare oder Whatever People Say. Da sind so Songs drauf, die unglaublich gut waren und immer noch sind, aber irgendwie ist die Zeit einfach vorbei.. Das ist genau so ein Beispiel wie beim letzten (?) Mal.. Es passt einfach heute nicht mehr so richtig rein. In meinen Augen natürlich nur! Die Alben waren so vor 6, 7 Jahren in meinem Umkreis total beliebt und dann wars das halt aber auch wieder. Keine Ahnung. Egal. Es freut mich, dass dir die Wahl gefällt!! :))

      Löschen
  2. Halt, ich hab den Schnee gefunden:
    Arctic Monkeys - When The Sun Goes Down (2006)!
    :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaah! Das Video hab ich glaub ich noch nie gesehen! Ich bin grad total geflasht. Vor allem ist da doch diese Schauspielerin aus Misfits dabei, ich hab das so gefeiert. Omg. :D

      Löschen
  3. Ahhh ich liebe dieses Lied!!! Habe ich in meiner Playlist nun bestimmt schon 2-3 Jahre und ich mags immer noch!
    Arctic Monkeys gehen einfach immer! Wie cool :)))

    Liebst, Colli
    Ps. Heute verlose ich bei meinem Nikolausgewinnspiel eine wunderschöne Daniel Wellington!
    Schau doch mal vorbei :)

    AntwortenLöschen

Sehr gerne dürft ihr mir an dieser Stelle eure Gedanken hinterlassen. Ob Kritik oder Lob, ich freue mich über jede konstruktive Nachricht! Seid nett zueinander und bitte seht von Kommentaren, die keinerlei Bezug zum Beitrag haben, ab.
Ich antworte direkt auf eure Kommentare über die Antwortfunktion, lasst euch benachrichtigen oder schaut noch mal vorbei. Habt einen schönen Tag.