31. Dezember 2015

2015

Hello ihr Lieben. Das Jahr ist so gut wie vorbei, die Jahresrückblicke sprießen aus dem Boden. Gehört ja doch irgendwie dazu. Ich habe extrem lange überlegt, wie ich das Ganze aufbauen soll, geschrieben, gelöscht, geschrieben, gelöscht. Am Ende, also jetzt, habe ich mich dazu entschieden das Jahr nicht noch einmal aufzurollen, euch nicht mit irgendwelchen Zahlen zu nerven, sondern "nur" ein paar einzelne Dinge anzusprechen.


Zunächst einmal möchte ich mich bei meinen Lesern bedanken. Dafür dass ihr meine Beiträge kommentiert, mir Tipps und Tricks gebt, mich unterhaltet und einfach dafür, dass ihr da seid. Ich bin sehr, sehr, sehr, sehr froh darüber. Außerdem weiß ich es zu schätzen, dass einige Namen immer wieder kontinuierlich auftauchen und sich so zumindest schon mal eine Bekanntschaft zwischen uns entwickelt hat. (Das klingt jetzt creepier als beabsichtigt. :D) Ich danke euch!

Ich möchte gerne viel mehr Kontakt mit anderen Bloggern haben und daher dürft ihr mich zu Blogparaden oder gemeinsamen Aktionen immer gerne einladen. Wenn ihr denn mögt. 2015 hat es da bereits ein kleines Highlight gegeben. Wie ihr mitbekommen habt, darf ich seit nun mehr 13 Wochen gemeinsam mit Katharina und Diana von Großstadtgedanken den Music Monday bestreiten, was mir sehr viel Spaß macht und wirklich eine große Freude ist! An der Stelle nochmals Danke an die Mädels!

Es wird bezüglich meiner Vorsätze in Sachen Beauty und Kaufverhalten noch ein gesonderter Beitrag kommen, weswegen ich darauf jetzt nicht näher eingehen werde. Vorsätze für den Blog? Weniger Druck, abwechslungsreicher, lockerer, mehr von mir, mehr von euch.

Mir ist vor allem in den letzten Wochen aufgefallen, dass ich ziemlich gut ohne das Internet leben kann. Viel entspannter und gemütlicher. Facebook mal Facebook sein lassen und Neuigkeiten ignorieren. Einfach für sich oder mit anderen zusammen sein und sich auf den Moment konzentrieren. Ein Buch lesen oder eine Serie schauen ohne Ablenkung. So kann ich runterfahren. Nicht mit fünf geöffneten Tabs. Einfach mal alles sein lassen und entspannen. Ich möchte meinen Internetkonsum runterfahren und dabei einfach etwas langsamer machen. Das Leben findet halt doch woanders statt.



2015 in Songs
Interpol / A Time To Be So Small
Soap & Skin / Wonder
Ramones / Pet Sematary
M83 / Gone
Prinz Pi / Gib dem Affen Zucker
The Cure / There Is No If..
Interpol / Leif Erikson
The Killers - Everything Will Be Alright
K.I.Z / Hurra Die Welt Geht Unter
Turbostaat / Vormann Leiss
Bring Me The Horizon / Drown
Interpol / Breaker 1
Alligatoah / Willst Du
Regina Spektor / You've Got Time

every time you fall
and every time you try
every foolish dream
and every compromise
every word you spoke
and everything you said;;; travel well. h.&. w. 

Ich wünsche euch einen guten guten Rutsch ins neue Jahr und alles erdenklich Gute dafür! Bleibt gesund, bleibt locker, behaltet euer Lachen und habt viel Spaß und Freude. Wir sehen uns 2016. Eure Maja

Kommentare:

  1. Ich wünsche dir auch einen guten Rutsch ins neue Jahr und eine schöne Feier :)

    AntwortenLöschen
  2. Ich wünsche dir auch einen guten Rutsch ins neue Jahr & einen erfolgreichen Start! Wir lesen uns nächstes Jahr wieder! :)

    Grüßle
    Dini

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Maja,

    ohne Worte...einfach großartig...

    Tausend Dank für die Erwähnung und trotz aller Liebe zur Blogger-Welt und zum Internet: ein super Vorsatz! Quantität statt Qualität. ;)

    Ich hatte dir ja schon das letzte Mal einen kleinen Gruß dagelassen (über die Antwort ich mich RIESIG gefreut habe!), darum heut nur kurz: Bleib so wie du bist! Mehr von DIR! Ich glaub, du bist was ganz besonderes! *creep off* ;)

    Ich freu mich auf weitere tolle Posts mit schönen Bildern, der witzig-lockeren Sprache, auch immer gern auf ernstere Töne, sofern dir danach sein sollte! Bleib so wie du bist und mach dir vor allem keinen Druck. In erster Linie solltest du mit dir selbst zufrieden sein, lass die anderen doch. Die anderen sind egal, die längste Beziehung in deinem Leben hast du mit dir selbst - um jetzt mal so richtig schön kitschig Hollywood zu zitieren. Stimmt aber eben doch. ;)

    Alles Liebe!
    ♥ ♥ ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank! Mal wieder! Du findest auch immer die richtigen Worte <3
      Und so creepy finde ich das gar nicht, sondern eher total schön :)

      Allerallerallerliebsten Dank! Ich wünsche dir alles Gute für 2016! ♥ ♥

      Löschen

Sehr gerne dürft ihr mir an dieser Stelle eure Gedanken hinterlassen. Ob Kritik oder Lob, ich freue mich über jede konstruktive Nachricht! Seid nett zueinander und bitte seht von Kommentaren, die keinerlei Bezug zum Beitrag haben, ab.
Ich antworte direkt auf eure Kommentare über die Antwortfunktion, lasst euch benachrichtigen oder schaut noch mal vorbei. Habt einen schönen Tag.