20. Dezember 2015

Flop des Monats #3

Hello ihr Lieben! Heute soll es zum letzten Mal in diesem Jahr meinen Flop des Monats geben. Ich hoffe ja, dass ich diese Kategorie nächstes Jahr nicht mehr regelmäßig nutzen werde und nur noch Lobhymnen verfassen werde. ;D In diesem Beitrag soll es um Haarpflege gehen - ein Thema, das wir schon länger nicht mehr hatten und das ich gerne wieder auffasse, da sich gerade erst vor wenigen Tagen auch etwas geändert hat.


Es soll heute um das Frangipani & Perle Seidenglanz Shampoo von Balea gehen. Dieses ist speziell für glanzloses und stumpfes Haar, enthält keine Silikone und kostet 0,65 Euro.

Produktversprechen: "Balea Seidenglanz-Shampoo schenkt stumpfen, glanzlosem Haar einen faszinierenden Glanz und mehr Geschmeidigkeit."

Wie ihr wisst, habe ich Anfang 2014 damit angefangen nur noch silikonfreie Produkte zu benutzen. Beim Haarspray und Hitzeschutz habe ich ab und zu etwas getrickst, zum Waschen gab es aber konsequent keine Silikone mehr. Mein Favorit in Sachen Haarprodukte ist und bleibt Lush, ich wollte aber auch gerne mal Produkte aus der Drogerie testen, die natürlich auch wesentlich günstiger sind. Meine Wahl fiel auf das Frangipani & Perle Shampoo von Balea, weil es zu meinen Haaren passt, unglaublich gut riecht und wahnsinnig günstig ist.


Ich habe das Shampoo mittlerweile fast aufgebraucht und konnte mir ein gutes Bild davon machen. Es ist ergiebig und die Verpackung lässt sich einfach handhaben. Der Duft ist wirklich schön, hält aber leider nicht all zu lange an. Die Haare werden damit gut gereinigt und zunächst einmal auch gut gepflegt. Sie fühlen sich angenehm und weich an und glänzen definitiv mehr als zuvor. Der riesengroße Minuspunkt ist allerdings, dass die Haare viel schneller nachfetten. Ich wasche meine Haare circa zweimal die Woche und habe selten Probleme mit fettigen Haaren. Bei mir werden die Haare mit der Zeit eher immer trockener und spröder. Daher ist mir das bei diesem Shampoo umso stärker aufgefallen und auch mit der Zeit hat sich keine Besserung eingestellt. Aus diesem Grund für mich leider ein absoluter Flop.

Ich habe vor einigen Tagen von Garnier drei Haarpflegeprodukte zugeschickt bekommen, die allerdings Silikone enthalten. Da mich das Balea Shampoo wirklich angenervt hat, habe ich mich aber dazu entschieden, diese einfach mal zu testen. So kann ich euch auch mal den direkten Vergleich bieten, wie das so ist - mit Silikonen und ohne. Wird bald kommen! :)

Wie steht ihr zu dem Thema? Total übertrieben oder vielleicht gar nicht so schlecht? Habt noch einen schönen Tag! Eure Maja

1 Kommentar:

  1. Ich mag Balea-Shampoo meistens auch nicht, die vertragen sich nicht gut mit meiner Kopfhaut, während ich die Spülungen doch ganz gut finde :)


    liebste grüße und schöne Weihnachten, Anne

    AntwortenLöschen

Sehr gerne dürft ihr mir an dieser Stelle eure Gedanken hinterlassen. Ob Kritik oder Lob, ich freue mich über jede konstruktive Nachricht! Seid nett zueinander und bitte seht von Kommentaren, die keinerlei Bezug zum Beitrag haben, ab.
Ich antworte direkt auf eure Kommentare über die Antwortfunktion, lasst euch benachrichtigen oder schaut noch mal vorbei. Habt einen schönen Tag.