20. Januar 2016

Finish 16 in 2016

Hey ihr Lieben! Na, vermisst ihr das Aufbrauch-Thema schon? Mit Sicherheit, oder? Dann will ich doch mal nicht so sein und euch den Gefallen tun, es wieder aufzuwärmen. Ich bin über eine sehr coole Aktion gestolpert, bei der ich auf jeden Fall mitmachen muss. Bei Kadi is a Makeupholic habe ich "Finish 16 in 2016" entdeckt - das Ziel von Kadi ist es in diesem Jahr (mindestens) 16 ausgewählte Produkte aufzubrauchen. Einen Aufbrauch-Junkie wie mich hat die Idee natürlich sofort überzeugt, weswegen ich mich gleich an die Arbeit gemacht habe und 16 Produkte ausgesucht habe, die 2016 meine Beauty-Sammlung leer verlassen sollen.


Zunächst einmal muss ich sagen, dass ich extrem begeistert bin, dass ich mit meinem Aufbrauch-Wahn doch nicht so alleine bin. Da gibt es ja verschiedene Lager, von "bloß-nichts-aufbrauchen" bis zu "schmeiß-den-shit-doch-einfach-weg", wovon ich jede absolut verstehen kann. Ich kann euch gar nicht sagen, woher meine Obsession damit eigentlich herkommt, vielleicht vom gewünschten Minimalismus, vom angestrebten Perfektionismus oder einfach vom Wunsch sich endlich mal festzulegen und angekommen zu sein. Man kauft sich ja keine Sachen, um sie dann anzugucken. Also zumindest keine Kosmetik. Wobei High End natürlich geil auf'm Schminktisch und im Bad aussieht. Noch nerviger wird es, wenn man ein Produkt kauft und es nicht funktioniert und dann vergammelt. Ich kaufe auch keine Sachen, um sie wegzuschmeißen ohne etwas davon zu haben. Man will ja was davon haben, immerhin musste man mal für das Geld arbeiten. Oder Lotto spielen. Oder Papi fragen... Bevor ich mich in einer unterschwelligen Kritik verliere - ich brauche gerne Sachen auf. Vielleicht findet man doch noch gute Seite an einem Produkt oder man lernt zumindest etwas daraus.


16 Produkte habe ich ausgewählt. 16 Produkte, die ich selten bis gar nicht benutze. Von Selbstbräuner über Handpeeling hin zu Concealer. Ich werde euch die Produkte heute nicht genauer vorstellen, sondern möchte euch zu jedem der 16 Produkte einen Bericht schreiben, wenn ich sie aufgebraucht habe oder zumindest kurz davor bin. Teil meines Vorsatzes. Diese 16 werde ich jetzt schön ordentlich in eine Kiste stellen, sie gut sichtbar platzieren und sie hoffentlich zumindest täglich mit einem schuldbewussten Blick betrachten. Die Zeit läuft, Challenge eröffnet.

Gerne könnt ihr euch den Originalbeitrag von Kadi anschauen und vielleicht ja auch teilnehmen? Wenn ja, lasst es mich doch wissen! Ich wünsche euch noch einen schönen Tag und ein aufbrauchstarkes Jahr, wenn ihr es denn so wollt. Cheers, eure Maja.

Kommentare:

  1. Ah ich lieb ja solche Beiträge immer sehr! Ich finds immer ganz spannend zu sehen, was andere so aufbrauchen & wie viel und und und :D
    Bin also schon sehr gespannt auf deine verschiedenen Beiträge!

    Grüßle
    Dini :)

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen, diese Aktion ist toll. Ich versuche zwar auch immer alles, was ich benutze, aufzubrauchen, aber so einfach ist das gar nicht. Ich wünsche Dir einen schönen Tag. Liebe Grüße Jana

    AntwortenLöschen
  3. Ich mache dieses Jahr bei einigen Challenges zum Thema Aufbrauchen mit. Bei dem Projekt "Fight for Love" geht es darum Lidschatten zu Hit the Pannen oder Aufzubrauchen um sich dann eine neue Palette kaufen zu "dürfen".
    Dann habe ich mir 64 dekorative Produkte rausgesucht (wobei 10 lippenstiftminis sind), welche ich dieses Jahr aufbrauchen möchte. Zudem noch ein "20 Pan Project" wo ich in nem halben Jahr 20 Pflegeprodukte aufbrauchen möchte. Ich bin gespannt.

    Achso und im ganzen habe ich mir vorgenommen, dieses Jahr 366 Produkte aufzubrauchen :D Jaja.. der Aufbrauch Wahn :D

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, WAS. Das klingt nach einem extrem krassen Vorsatz, aber richtig gut! Wär mir persönlich zu viel, da hast du schon allein für das Vornehmen meinen Respekt :)
      Das mit den 366 Produkten gefällt mir aber auch total gut! Das will ich auch. Es wär aber echt mal interessant, wie viele Produkte man das ganze Jahr über aufbraucht und dann vielleicht noch so die Gegenüberstellung, wie viel man gekauft hat. Coole Sache.

      Ich wünsch dir ganz viel Erfolg!

      Löschen
  4. Hey liebe Maja! :)

    Ich musste so lachen, als ich den Silky Underwear-Körperpuder gesehen habe, denn den will ich auch schon seit 2 Jahren aufbrauchen, aber ich benutze ihn fast nie! :D Entweder bin ich zu faul oder ich vergesse ihn schlicht. Aber Körperpuder braucht man ja nun mal auch nicht wirklich... :D

    Liebste Grüße ♥
    Diana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja oder?! Ich find den richtig gut, aber der ist eher was für besondere Gelegenheiten für mich und die sind halt eher selten. Zumindest versuche ich mir das so einzureden :D Hach ja, schön, dass ich nicht alleine bin :D

      Liebe Grüße!

      Löschen

Sehr gerne dürft ihr mir an dieser Stelle eure Gedanken hinterlassen. Ob Kritik oder Lob, ich freue mich über jede konstruktive Nachricht! Seid nett zueinander und bitte seht von Kommentaren, die keinerlei Bezug zum Beitrag haben, ab.
Ich antworte direkt auf eure Kommentare über die Antwortfunktion, lasst euch benachrichtigen oder schaut noch mal vorbei. Habt einen schönen Tag.