23. März 2016

App-Vorstellung: STAPPZ - der "Benutzer-für-Benutzer-Reiseführer"

Hi ihr Lieben! Am Wochenende hatten wir ja erst das Thema Reisen - das möchte ich heute gerne nochmals aufgreifen und euch die App STAPPZ aus der Kategorie Travel vorstellen. Worum geht's? Die kostenlose App ist eine Art mobiler Reiseführer, die euch nicht nur mit Tipps versorgt, sondern euch eure eigene Weltkarte mit festgehaltenen Erinnerungen zeigt.

STAPPZ ermöglicht es euch, basierend auf eurem Standort Fotos zu posten. Wenn ihr auf Reisen seid, könnt ihr eure Schnappschüsse und Empfehlungen teilen. Wie ist die Einkaufsmeile, das Hotel, das Restaurant, der Club? Das funktioniert natürlich nicht nur im Urlaub, sondern auch bei regionalen Tipps. Die App liest euren Standort aus und zeigt das Foto dann an dieser Position auf der Karte an. Damit könnt ihr eure Erinnerungen bildlich festhalten und habt gleichzeitig eure eigene Karte als Überblick.


Mit STAPPZ lassen sich aber nicht nur Bilder teilen, sondern natürlich auch Fotos und Empfehlungen anderer Benutzer anschauen. Die App wertet wieder euren Standort aus und zeigt euch dann die geposteten Beiträge in eurer Nähe an. So könnt ihr direkt und spontan auf die Tipps zugreifen und findet vielleicht das eine oder andere versteckte Highlight.


Screenshots
Für die App braucht ihr euren Ortungsdienst - klar, darum geht es ja. Wenn dieser an ist, kommt ihr beim Benutzen der App zunächst auf die Seite "Near You". Dort werden euch Beiträge in eurer Nähe angezeigt, den Radius könnt ihr über den Regler oben ändern oder ihr benutzt den Auto-Modus.

In der Menüleiste unten findet ihr in der Mitte den Punkt "Stapp Now", damit könnt ihr eure Bilder posten. Beim Klick auf die großen Bildsymbole öffnet sich die Kamera, links oben findet ihr die Option zum Löschen und daneben ist das Symbol, mit dem sich euer Bilderordner öffnet. Im Textfeld könnt ihr dann eure Meinung zum Ort oder einfach, was ihr gerade dort macht, eingeben. Eure derzeitige Position wird euch in Längen- und Breitengraden angezeigt (die ich in dem Fall geschwärzt habe), den Ortnamen könnt ihr einstellen.


Unter "My Profile" findet ihr euer Profil. Ihr könnt eure Stappz anschauen und eure Einstellungen ändern. Neben euren Stappz gibt es noch "Pins" - wenn euch ein Beitrag von einem anderen Benutzer gefällt und ihr ihn für euch speichern wollt, könnt ihr ihn sozusagen pinnen.

Stappz in Berlin auf der Web-Karte / Screenshot maps.stappz.com
Die Karten und Beiträge könnt ihr euch auch im Web anschauen und euch im Menü durch Städte, Regionen und Benutzer klicken. Zu besonderen Anlässen werden spezielle Karten erstellt, zum Beispiel gab es zur Weihnachtszeit eine Weihnachtsmarkt-Karte.

Meine Erfahrungen + Meinung

Mir gefällt die Idee hinter der App und das Prinzip sehr gut. Ich bin mir sicher, dass sich damit Geheimtipps finden lassen und man kann ganz einfach seine Region erkunden und mögliche Orte finden, von denen man ansonsten nicht gehört hätte. Mir gefällt sowohl, dass man seine Reiseeindrücke verewigen kann, als auch, dass man selbst regionale Tipps geben kann. So hat man auch einen ganz anderen Blick auf seine Umwelt.

In der Anwendung ist die App einfach zu bedienen. Ortungsdienst an, App öffnen, Bild posten. Wenn man so blind wie ich ist, könnte es passieren, dass man den Button zur Auswahl von Fotos aus dem eigenen Bilderordner übersieht. Zumindest war ich lange felsenfest davon überzeugt, dass man das Foto für den Stapp direkt in der App machen muss und keine anderen Fotos auswählen kann. Ich hab's einfach nicht gesehen und mich hinterher dann doch etwas geärgert. Ansonsten geht alles schnell und einfach. Die Community ist bisher noch klein, aber sehr freundlich. :)
Insgesamt finde ich die App sehr schön und ich werde sie auch weiterhin bei Gelegenheit benutzen! Ich kann mir gut vorstellen, dass sich daraus noch etwas ganz Großes entwickeln kann :)



Kurzbeschreibung: "STAPPZ ist die "Benutzer-für-Benutzer" Reiseführer App. Hier erstellen Benutzer gemeinsam den Echtzeit-Reiseführer der Welt. Dies funktioniert wie folgt: Mit Stappz markiert man Erlebnisse durch das Posten von Bildern auf einer persönlichen Weltkarte. Das Smartphone ermittelt automatisch die aktuelle Position des Benutzers, wodurch persönliche Insidertipps, Ausflüge und Eindrücke direkt am Ort des Geschehens festgehalten werden können. Jeder Benutzer erhält durch die eigenen Posts seine persönliche Reisekarte, die im Web und in der Stappz-App verfügbar ist. Zugleich kann man in den Erinnerungen, Bildern und oder Eventtipps anderer Benutzer stöbern und das derzeitige Umfeld erforschen. Durch Kommentare zu den Empfehlungen und Tipps von anderen Benutzern entwickelt sich eine Interaktion und ein Echtzeit Reiseführer entsteht."

Die App mit allen weiteren Informationen könnt ihr euch im jeweiligen App-Store nochmals ansehen. Infos gibt's natürlich auch auf Facebook.

STAPPZ für iOS im iTunes Store         STAPPZ für Android im Google Play Store
- Version 1.2                                            - Version 23
- ab iOS 9.0                                             - ab Android-Version 4.0
- Größe 9,7 MB                                      - Größe 8,2MB
- kostenlos                                              - kostenlos

Wie gefällt euch die Idee hinter der App? Könntet ihr euch vorstellen sie zu benutzen oder seid ihr schon an Bord? Lasst mir gerne eure Meinung da! Eure Maja

*Dieser Beitrag ist in Kooperation mit STAPPZ entstanden.

Kommentare:

  1. Die App hört sich sehr interessant an, danke für den Tipp (:

    Lieber Gruß ♥

    AntwortenLöschen
  2. Danke für die lieben Worte =) Das freut mich zu hören bzw. zu lesen.
    Oh ja ich war auch kurz vor der Eskalation, vor allem da es eben der Deals-Laden war und alles so günstig war xD Musste mich echt zügeln mehr zu kaufen, wüsste irgendwann auch gar nicht mehr wohin mit den Sachen xD

    Die App klingt wirklich interessant, ich finde es immer super mit anderen Tipps für Städte auszutauschen =) Mach das auch mit Freunden, also warum nicht auch über eine App.
    Werde ich mir sicher mal runterladen wenn ich in einer fremden Stadt bin ^^
    Danke wünsch dir auch schöne Ostern =)

    AntwortenLöschen

Sehr gerne dürft ihr mir an dieser Stelle eure Gedanken hinterlassen. Ob Kritik oder Lob, ich freue mich über jede konstruktive Nachricht! Seid nett zueinander und bitte seht von Kommentaren, die keinerlei Bezug zum Beitrag haben, ab.
Ich antworte direkt auf eure Kommentare über die Antwortfunktion, lasst euch benachrichtigen oder schaut noch mal vorbei. Habt einen schönen Tag.