12. März 2016

Brauch mich auf! - März

Hellooo ihr Lieben! Wann haben wir das letzte Mal über's Aufbrauchen geredet? Das ist doch mindestens schon eine Woche her! Es wird wieder Zeit für eine neue Aktion, es geht nicht anders! Die Zahl an Produkten, die ich unbedingt leer machen möchte, ist deutlich gesunken in den letzten Monaten, aber es gibt sie noch. Und es geht nicht voran. Deswegen mache ich den März jetzt zum "Brauch mich auf!" - Monat und zeige euch im Folgenden Produkte, die ich von nun ab täglich oder zumindest mehrmals pro Woche verwenden will!


Die Idee zur Aktion kam wie die besten Dinge, plötzlich, unerwartet, zack, da. Zunächst einmal möchte ich mich damit auf den März beschränken und euch keine monatlichen Beiträge versprechen, vorstellen kann ich es mir aber! Wenn Bedarf besteht, werdet ihr also nochmal davon hören. 

Das Ziel ist es wie gesagt, die ausgewählten Produkte täglich oder mehrmals pro Woche zu verwenden und sie im besten Fall auf diese Art aufzubrauchen! Dafür eignet sich nicht jedes Produkt, bei neuen Bodylotions zum Beispiel kann's schwer werden. Ich habe daher versucht, gezielt Dinge auszuwählen, denen nur noch der letzte Schubs über die Kante fehlt oder solche, die einfach mal in den Alltag integriert werden müssen!


> Catrice Absolute Rose Palette*: Sie war Teil meiner Challenge und ihr durftet sie bereits ausgiebig betrachten. Jeden Tag war sie im Einsatz, dann kam die Flaute. Im Prinzip ist es nur noch ein Ton, der benutzt werden will, aber eben auch einer, der nicht die typische Alltagsfarbe ist. Damit möchte ich auch wieder verstärkt damit anfangen, meinen unteren Wimpernkranz zu betonen (das klingt so geschwollen, es tut mir leid).

> wet n wild Sweet As Candy Palette: Hach ja, wisst ihr noch, wet n wild? Immer noch eine sehr gute Marke, aber irgendwann ist man es doch leid, wenn man's nirgends bekommt. Sweet As Candy war sehr lange eines meiner Lieblingsprodukte, jetzt staubt das Trio langsam aber sicher ein. Die letzten Reste können ja jetzt wohl auch noch sinnvoll genutzt werden!

> Alverde Sun Kissed Highlighter: Seitdem ich diesen Highlighter besitze (mehrere Monate), habe ich ihn circa fünfmal benutzt. Ich krieg ihn einfach nicht in meine Routine eingebaut und greife äußerst selten dazu. Das muss sich ändern! 


> CD Frische Deoroller: Kennt ihr das, wenn euch ein Produkt irgendwann einfach nervt? Obwohl es gut ist und euch keinen Grund dafür gibt? Das ist hier der Fall. Der Deoroller von CD hat mich immer zuverlässig begleitet, an manchen Tagen besser als an anderen, und er ist extrem ergiebig. Was das Problem ist. Ich kann's euch nicht erklären, aber ich will ihn einfach endlich loshaben und Platz für Neues haben. 


> Catrice Kohl Kajal Purple Du Soleil: Hier haben wir wieder so eine Schrankleiche. Lila Lidschatten mag ich sehr gerne, beim Eyeliner wird's kritisch. Wieso nicht mal mehr damit ausprobieren? Ob gut oder schlecht, probieren geht über studieren, oder wie war das? Außerdem möchte ich im Alltag wieder mehr Eyeliner tragen, wozu sich Kajalstifte einfach am besten eignen. Weil Faulheit. 

> essence Eye Pencil Come To Town LE: Weihnachts-LE 2014! Ach Gott :) Grün mag ich sehr gerne als Lidstrich, leider hat mich diese Farbe aber eher enttäuscht. 

>Catrice Gentle Lip Colour Silky Rose*: Diesen Lippenstift findet ihr auch in meiner 16 in 16 Challenge. Ich möchte einfach meine Sammlung etwas verkleinern, auf Produkte, die ich wirklich tragen kann und möchte. Zudem muss ich das Thema Lippen einfach wieder angreifen und möchte mich darauf konzentrieren.

Challenge accepted! Ich bin gespannt, in wie weit sich diese Aktion umsetzen und in den Alltag integrieren lässt. Das ist wohl viel mehr die Herausforderung an der ganzen Sache.. Wie findet ihr die Aktion? :) Ich wünsche euch ein spitzen Wochenende! Eure Maja


*PR-Sample

Kommentare:

  1. Hallo, die Stalkerin ist wieder da :D
    Ich finds immer erstaunlich, wie viel du dir bei solchen Challenges vornimmst, das könnt ich nieee! Da wär ich viel zu faul! :D
    Aber ich find die Idee echt sehr gut, ich nehms mir immer wieder vor 'das Produkt brauchst du auf' und dann stell ichs nach 2 Mal benutzen doch wieder ins Badschränkchen. Total doof. Aber dafür les ich umso lieber bei dir mit! :)

    Schönes Wochenende! :)
    Dini

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, hi! :D
      Ja, Vorsätze und ihre Umsetzung.. Das sind zwei paar Schuhe. Aber mir hilft das irgendwo, das festzuhalten, dann hab' ich ne bessere Motivation. :D

      Ich danke dir, wünsche dir noch einen schönen Rest-Sonntag! :)

      Löschen
  2. Hallo Maja,

    finde ich eine super Idee den Berg an Produkten mal in kleinere Gruppen zu teilen und den Fokus darauf zu legen, dann sollten doch (zumindest mathematisch betrachtet) ein paar Sachen schneller leer werden. Ich persönlich bin das Thema "Aufbrauchen" jedenfalls noch nicht leid. :) Für den Deo-Roller sehe ich da noch die größten Chancen.

    Ich persönlich komme langsam zu der Erkenntnis, dass man auch Produkte die man auf den ersten, zweiten oder fünften Blick (dein Highlighter) noch was rausholen kann, wenn man sie kombiniert. Mit anderen Farben, Texturen, das ganze schichtet etc., dann sind sie nicht mehr ganz so unerträglich.

    Wünsche dir viel Erfolg!
    Liebe Grüße
    Katharina

    P.S.: Das hast du mich jetzt aber trotzdem, dran erinnert, dass ich schon lange mal nach Wet'n'Wild schauen wollte...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Puh, das beruhigt mich! Ich bin ja auch schon auf das Ergebnis gespannt, mal schauen, was rauskommt.. :)

      Das stimmt sicherlich! Dran bleiben muss man.. Manches ist aber auch echt für die Tonne, zumindest ist es mir auch wichtig, dass ich irgendwo den Cut setzen kann und sagen kann: "Nö, jetzt nicht mehr." :D

      Ich danke dir!!!:))

      P.S.: Tu es! Günstig und qualitativ wirklich gut! Mich nervt es halt nur, weil ich die Sachen in nem Store nur sehr schlecht bekomme und bei Amazon teilweise blöde Konditionen sind.

      Löschen
  3. Ich drück dir die daumen :)
    Aufbrauchen ist einfach super und macht so viel Spaß.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Schöner Post. Ich lese solche Art von Posts eh gerne. Da weiß man immer, ob die Produkte es wirklich wert sind, nachgekauft zu werden.
    Du hast einen schönen Blog :) Gefällt mir. Folge dir jetzt einfach mal und werde künftig öfter vorbei schauen!
    Viele Grüße
    Susanne
    http://treurosa.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  5. Ein schöner Vorsatz Vernachlässigtes wieder öfter zu verwenden, mache ich auch immer wieder - und dann freut man sich umso mehr wenn es leer geht :D

    AntwortenLöschen

Sehr gerne dürft ihr mir an dieser Stelle eure Gedanken hinterlassen. Ob Kritik oder Lob, ich freue mich über jede konstruktive Nachricht! Seid nett zueinander und bitte seht von Kommentaren, die keinerlei Bezug zum Beitrag haben, ab.
Ich antworte direkt auf eure Kommentare über die Antwortfunktion, lasst euch benachrichtigen oder schaut noch mal vorbei. Habt einen schönen Tag.