18. Juni 2016

Garnier Mineral Pure Frische Deo ohne Aluminium - Review

Hellooo ihr Lieben! Heute wollen wir uns wieder einem Thema widmen, das ihr bereits von mir kennt - Deo ohne Aluminium. Es ist tatsächlich schon ein Jahr her, dass ich mich dazu geäußert habe, meine Meinung hat sich aber nicht geändert. Ich würde kein Deo verteufeln, nur weil es Aluminiumsalze enthält, ganz im Gegenteil, für manche ist das einfach unabdingbar. Mir persönlich gibt es aber ein besseres Gefühl darauf zu verzichten, wenn es mir möglich ist. Heutzutage scheint ja alles nach Auslegungssache gesundheitsschädlich zu sein und widersprüchliche Studien sind Alltag. Dennoch wurde in den vergangenen Monaten ein großes Bewusstsein für das Thema Aluminium geschaffen und viele Deomarken sind auf den Zug aufgesprungen und versorgen uns nun mit Alternativen zu den Antitranspiranten. So auch Garnier! Durch die Bloggeracademy habe ich die Möglichkeit bekommen, zwei neue Deoprodukte ohne Aluminium zu testen, von denen ich euch heute gerne berichten möchte! An der Stelle ein liebes Danke an Garnier für den Produkttest!

Zum Sommerbeginn hat Garnier zwei neue Produkte der Deo-Linie Pure Frische herausgebracht - das Garnier Mineral Deospray Pure Frische Blütensanft und den Roll-On Pure Frische.

Das sagt Garnier: "Du würdest bei Deinem Deo gerne auf künstliche schweißhemmende Inhaltsstoffe verzichten, aber nicht auf einen sicheren Deo-Schutz und ein langanhaltendes Frische-Gefühl? Die hochwirksame Formel des Garnier Mineral Deosprays des Roll-Ons enthält einen antibakteriellen Zink-Komplex, der gegen natürliche, auf der Haut vorkommende Bakterien wirkt. Somit werden unangenehme Gerüche verhindert, ohne dass der natürliche Schweißbildungsprozess unterdrückt wird. Das Pure Frische Blütensanft Deospray schenkt Dir nicht nur ein sanftes Hautgefühl, das bis zu 24 Stunden lang andauern kann, sondern umspielt Deine Sinne dabei auch noch mit einem blumigen Duft." Ohne Alkohol. Ohne Parabene.

Im Gegensatz zu den Deos, die Aluminiumsalze enthalten, verengen die Deos also die Schweißdrüsen nicht, das heißt, das Schwitzen wird nicht unterdrückt oder verringert und - surprise - man schwitzt! Sollte euch das stören, dann sollte euer Griff ganz klar nicht zu diesen Deos gehen. Darüber braucht man sich dann halt auch nicht beschweren.

Das Design der Produkte ist absolut klasse - die Kombination aus Weiß, Blau und etwas Lila schreit einfach nur so nach Frische! Gefällt mir! Der Duft reiht sich ebenso hier ein - super frisch, wie saubere Wäsche oder eben geduscht. Das Spray hinterlässt einen wirklich starken Duft - solltet ihr empfindlich sein, vielleicht nicht unbedingt das Richtige für euch. Der Roll-On duftet viel leichter und nicht ganz so aufdringlich. Die Düfte unterscheiden sich auch minimal voneinander - ich mag den Roll-On lieber, aber das ist natürlich Ansichtssache. Was mich hier stört: der Duft bleibt einige Zeit lang erhalten, was natürlich gut ist, allerdings wird es hier etwas problematisch, wenn man Parfüm tragen möchte. Da liegt auch der Roll-On bei mir vorne.

Ich habe beide Deos in Kombination und einzeln über die letzten Wochen benutzt und da wohl genau den Härtetest erwischt. Die Mischung aus heiß und kalt, extremer Luftfeuchtigkeit und einer drückenden Schwüle bringt wohl jedes Deo an seine Grenzen. So waren auch meine Erfahrungen gemischt. Wie oben bereits erwähnt wird die Schweißproduktion nicht gehemmt, wobei mir das nicht negativ aufgefallen wäre! In vielen Situationen (auch beim Festival!) haben mich die Deos super durch den Tag gebracht, nur in wirklich stark körperlich anstrengenden Fällen wurde es kritisch und ich musste Deo nachlegen..

Ganz ehrlich - ich finde es schwierig Deos zu reviewen. Läuft doch bei jedem anders und wirklich immer und überall super starker Halt - gibt's das überhaupt? Dennoch hier meine Meinung: 24 Stunden halten sie beide nicht, auch beim Sport würde ich zu einem anderen Produkt greifen. Für den Alltag sind sie aber super! Das Spray würde ich mir aufgrund des starken Dufts (nervt mich ja schnell sowas..) nicht nachkaufen, den Deo-Roller hingegen schon! Könnt ihr euch auf jeden Fall mal anschauen! Schöner Produkttest!

Wie steht ihr zu dem Thema? Habt ihr die neuen Deos schon getestet? :)
Ein super schönes Wochenende wünsche ich euch! Eure Maja

*PR-Sample

Kommentare:

  1. Ich habe vor Ewigkeiten eines der Garnier Mineral Deos ausprobiert und es gar nicht vertragen, benutze eigentlich immer Nivea :)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo meine Liebe :D

    ich durfte die beiden auch testen, ich wurde auf jeden Fall überzeugt. Das Deo-Spray habe ich mir bereits nachgekauft ;)

    Liebe Grüße
    Russkaja :D

    AntwortenLöschen

Sehr gerne dürft ihr mir an dieser Stelle eure Gedanken hinterlassen. Ob Kritik oder Lob, ich freue mich über jede konstruktive Nachricht! Seid nett zueinander und bitte seht von Kommentaren, die keinerlei Bezug zum Beitrag haben, ab.
Ich antworte direkt auf eure Kommentare über die Antwortfunktion, lasst euch benachrichtigen oder schaut noch mal vorbei. Habt einen schönen Tag.