8. Mai 2017

to make the fight to forget - easy | music monday #54

pull out your heart 
to make
the being alone

easy


easy, easy
crushed what you're holding so you
can say letting go is
easy, easy

oh, easy, easy
burn all your things to make the
fight to forget
easy, oh, easy
_________________________________________________________________________
Hello ihr Lieben. Heute nach langer Zeit melde ich mich wieder mit Musik. Großer Musik.
Vielleicht machen die Zufälle das Leben aus. Auch wenn ich gar nicht an Zufälle glaube.
Easy ist mir im Theater begegnet. Man könnte glauben, dass das Lied seinen Glanz verliert, wenn man es in den Proben schon so oft gehört hat und dass das ganz normale Hören doch auch nie den Momenten im Stück nahe kommt und doch kommt die Aufregung immer wieder.
In den Zeiten, in denen nichts reicht und alles so gleich fad ist, trifft Easy den Nerv, dass es das einzige geworden ist, das ich tatsächlich hören will.
Ein Song einfach zum Existieren. Einatmen. Ausatmen.

easy, easy

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Sehr gerne dürft ihr mir an dieser Stelle eure Gedanken hinterlassen. Ob Kritik oder Lob, ich freue mich über jede konstruktive Nachricht! Seid nett zueinander und bitte seht von Kommentaren, die keinerlei Bezug zum Beitrag haben, ab.
Ich antworte direkt auf eure Kommentare über die Antwortfunktion, lasst euch benachrichtigen oder schaut noch mal vorbei. Habt einen schönen Tag.